Was denkt ihr über einen blinden Psychotherapeuten (HPG)?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

blinde Menschen sind so feinfühlig, die erspüren und lassen sich nicht von Äusserlichkeiten ablenken super Beruf für Sehbehinderte oder blinde Menschen. es gibt jetzt schon blinde Menschen, die durch abtasten des Körpers bei Patienten Krebs aufspüren,

Also grundsätzlich unterscheidet einen Blinden nichts von einem Sehenden in Sachen Kompetenz oder Empathiefähigkeit oder oder. Also ob es ein guter oder ein schlechter Therapeut ist, lässt sich nicht am Sehstatus festmachen. Insofern kann ein blinder Therapeut genauso gut oder genauso schlecht sein wie ein sehender. Was er aber meiner Meinung nach definitiv besser kann ist Psychotherapie für Sehbehinderte, weil er ein anderes Verständnis für das Sein und das Fühlen eines Menschen mit Sehbehinderung hat.

Hallo, ich habe sozusagen praktische Erfahrung mit einem blinden Heilpraktiker für Psychotherapie, dem Markus Gagliano in Hildesheim: durchweg positiv. Er verfügt über ein hohes Maß an Einfühlsamkeit, Empathie, außerordentlich gute Kommunikationsfähigkeit etc. MEin Mann geht ebenfalls dorthin und ist ebenfalls sehr begeistert.

Was möchtest Du wissen?