Was denkt ihr über die Vulgäre Analyse?

8 Antworten

Er ist ein hardcore Zionist. Er stellt Muslime als die größte Gefahr der Menschheit da. Und seine 50.000 Abonennten ist etwas was zeigt, dass unsere Jugend heutzutage am Hintern ist. Man könnte sich viel mehr um andere dinge sorgen machen, z.B. um die Meeresverschmutzung oder Bienen aussterben und da kommt er mir hier mit dem Islam an. Er hatte keine Erfahrung mit dem Islam gehabt und redet stumpf darüber. Man muss Erfahrung haben und nicht ein Bildschirm. 

Ich dachte auch als Palästinenser, dass Israelis Radikal sind, bin nach Ofakim gereist und da sehe ich Palästinenser und Israelis die glücklich sind, da habe ich mich geirrt und die Bürger dort mögen auch die israelische Regierung nicht., hatte mehrere Freunde da besucht die mir dieses Reiseziel empfohlen hatten. 

Man sollte ein Trennstrich zwischen Regierung und Religion machen. 

Er stellt sich mehr oder weniger als Jude da, welches noch mal den Imagine der Juden in die Tiefe stürzt. Habe jüdische Freunde die ihn auch nicht mögen. Er will Hass verbreiten, er will sagen, dass Muslime und Juden verfeindet sind obwohl Religion, sowohl als auch Sprache sehr ähnlich sind. 

Man soll nicht einfach Fehrnseher gucken oder auf die (soziale)Medien hören. Er stellt die Muslime so da, als wären sie keine Menschen. 

Ohne es Konvertiert zu haben, verbreitet er Desinformationen und beleidigt die Religion permanent. Er ist wie eine Mischung aus diesen Kanälen:

Paul Joseph Watson und NBT Zone   

Er redet so, als würde der Islam aufeinmal eine Naturkatastrophe sein, was ich kaum verstehe. Ja es gibt viele radikale Muslime aber der Radikalismus kommt nicht vom Islam sondern viel mehr von der mangelnden Erziehung.

Ich bin stolzer Muslim  seit 7 Monaten und bin eher nicht radikal. Subhanallah (Gottseidank) Er lehnt sich an Saudi Arabien an obwohl Saudi Arabien kein richtiges muslimisches Land ist (also im 21. Jahunder) Saudi Arabien tötet täglich Muslime in Yemen. Das hat er nicht erwähnt. 

Sagt oberflächlich, dass unserer Prophet ein Pädophil ist, vergleicht die Zeiten vom damaligen Kaliphat mit heute. Ich weiß, der Islam setzte sich mit Krieg, Sklaverei und Gefangenschaften durch. Aber es war früher! Diese Ausrede kann man kaum jemanden Abkaufen. 

Und dann meint er, dass der Koran sich auf Gewaltstellen bezieht. Ohne Interpretation, Roh aus dem Kontext gerissen usw. 

Der Islam wurde nicht Reformiert, dass ist sehr gewöhnlich, dass da Gewaltzitate sind.  Der Koran ist wie ein mischmasch aus dem Judentum und Christentum und diese Gewaltstellen, kommen überraschenderweise aus dem Talmud, da gibt es auch genauso viel Gewalt.

Ein Muslim ist nicht der, der auf den Koran roh abließt, sondern der, der den Koran wirklich versteht und wenn man es nicht versteht, dann informiert man sich in einer Moschee bei ein Imamen. 

Ich weiß, er hat Statistiken, Belege usw. Aber so wie er tickt, kann ich mir nur sicher sein, dass er KEINE Erfahrung mit diese Religion gemacht hat. 

Und Religion benötigt eigene und auch positive Erfahrung.  Trenne einfach Regierung und Religion. Ich hasse Saudi Arabien aus dem tiefsten Herzen. 

Junge, du hast dich selber gefickt. mit 'Ich weiß er hat Statistiken, Belege usw' hahahaha

0

Ich finde ihn kindisch. Er kann seine Meinung über den islam äußern auch wenn sie negativ ist, aber ständig nur zu beleidigen und Leute runterzumachen geht nicht. Er hat sich noch nie auf ein einfaches und friedliches Gespräch mit mir eingelassen. Er hasst alle Muslime nur weil sie an eine Religion glauben.. wenn ich beispielsweise das Christentum nicht mag, muss ich doch nicht zwangsweise jeden Christen hassen ? Das sind ja immernoch Menschen und einzelne Individuen.

Was ich von ihm halte? Nichts
Was ich von seinen Fans halte? Noch weniger
Seine 50.000 Abonnenten sind ein Armutszeugnis für die Jugend, ich habe noch keine Erfahrungen damit gemacht, dass einer seiner Fans über 17 ist.

Nein, das ist nicht sein Name, er heißt mit Vornamen Jan.

Du könntest wenigstens näher erläutern, was dich an seinen Videos stört. Außerdem bin ich über 20

1

Wieso sollte ich das machen? Du hast nach unserer Meinung gefragt, nicht nach einer Erklärung. Vielleicht wäre das ja ersichtlicher gewesen, wenn du deine Meinung, dass du ihn gut findest, näher erläuterst. Guck dir mal zuerst auf die eigene Nase, bevor du was von anderen verlangst. Wenn du wirklich über 20 bist und ihn gut findest, dann tust du mir leid. Dass du meinen Kommentar, augenscheinlich, negativ bewertet hast, obwohl ich einzig und allein deine Frage beantwortet habe zeugt übrigens nicht gerade von Reife, soll dir etwa jeder zustimmen?

2
@ThenextMeruem

Aha, also gilt nur die Hauptfrage und alle anderen weiter gestellten Fragen sind somit irrelevant? Was ist das denn für eine Logik? Dann müsste die Person dein "Wieso sollte ich das machen?" jetzt auch nicht mehr beantworten.

Ja, es wäre ersichtlicher gewesen wenn der Fragesteller weiter erläutert hätte warum er ihn gut findet. Andersrum hättest du aber auch erklären können warum du DVA NICHT gut findest. Hätte wohl auch nicht geschadet. Aber lieber "mimimi der hat's nicht gemacht also mach ich's auch nicht".

Und ja: Dein Kommentar ist definitiv negativ zu bewerten, denn "seine 50.000 Abonnenten sind ein Armutszeugnis für die Jugend" ist augenscheinlich kein subjektiver Kommentar, sondern deiner Ansicht nach eine objektive Feststellung die man positiv oder negativ beurteilen kann. Ich finde diese Aussage schwachsinnig und habe deine Antwort auch negativ bewertet. Schlimm? Nein.

0
@123Username456

Nun, ich finde seine Videos halt gut, weil ich mit den meisten seiner Punkte und Weltansicht zum Islam und seinen anderen Videos, die bislang erschienen sind, übereinstimme

0

Was meinst du mit deinem ersten Absatz, ich habe schließlich alle ihre Fragen beantwortet. Und was soll der zweite Absatz, schließlich hat sie mich dafür kritisiert, dass ich es nicht getan habe, da erwarte ich von ihr wenigstens soviel Transparenz, dass sie ihre Meinung als erstes erläutert, genauso wie bei dir, dein Kommentar war ein einfaches "Ich finde ihn gut", wäre von dir wohl auch besser gewesen. Wenn es für dich ein "mimimi" war, toll für dich, für mich ist es jedoch eine angebrachte Forderung. Näher erläutern werde ich es heute auch nicht mehr, ich schreibe morgen eine Klausur und habe dafür keine Zeit, solange bleibt dir nichts anderes übrig als zu akzeptieren, dass nicht jeder in ihm einen gebildeten Satiriker und Kritiker sieht.

2

Woher weißt du das mit seinem Vornamen ??

0

Herpes Zoster und Aciclovir (Medikament) - Wann angezeigt!?

Folgendes. Aufgrund meiner Gesundheit (Jucken, Kratzen... von Kopf bis Fuß, Hitzewallungen, Schwitzen, Psyche) besteht nach einer Laboranalyse (die ich veranlasste) Verdacht auf "Herpes Zoster". So richtige Anzeichen gab es nur letztes Jahr mal, wo die Augenärztin plötzlich einen "Herpes" im Auge meinte und behandelte, aber sonst hat das niemanden interessiert. Naja, seit Jahren plagen mich immer mal wieder, in den letzten Jahren häufiger und heftiger, solche "unspezifischen" Beschwerden und die Ärzte standen vor einem Rätsel. So richtige Hautzeichen gab es nicht, wobei es ja den "Herpes Zoster sine petete" gibt. Auch heute nach der Laboranalyse "Herpes Zoster" (einmalige Analyse), 3,5fach über Normalwert, zweifeln diese und verschreiben lieber Antibiotika (wg. erhöhtem CRP, 3fach über normal). Nun habe ich auf Verdacht von meinem Arzt Aciclovir verschrieben bekommen. Ich bin nun aber am Zweifeln, ob dies überhaupt noch hilft, da ich mich mit den Beschwerden schon seit 2,5 Monaten durch die Gegend plage und ich las, dass ein Antivirenpräparat allenfalls 3 Tage nach Ausbruch hilft.

Meine Frage ist. Kann Aciclovir nach 2,5 Monaten überhaupt noch helfen!?

...zur Frage

Jobmöglichkeiten nach Philosophiestudium?

Ich bin 19 und interessiere mich sehr für Philosophie. Ich überlege das nach dem Abi zu studieren. Aber als was kann man dann arbeiten?

...zur Frage

Warum hat Gott keinen Humor (in den heiligen Büchern)?

Würde Humor nicht besser passen zu seiner angeblichen Unbedürftigkeit und Souveränität als Strafe, Drohung, Angst, Geltungssucht, Verbissenheit

...zur Frage

Gyn - Seltsame Tastuntersuchung

Guten Abend

Mein Name ist Andrea, 19j. Ich habe eine Frage bezüglich der Tastuntersuchung. Bei der jährlichen Untersuchung welche ich besuche fällt mir immer auf, dass mich mein Gyn speziell berührt. Ich hatte eine äussere Entzündung und musste über die Festtage häufiger zum Arzt. Da ist mir das auch wieder aufgefallen. Er berührte mich bei der Kontrolle bzw. bei der Untersuchung immer wieder an der Klitoris und ich wollte fragen ob das so normal ist.

Freundlichen Gruss

Andrea Müller, 19j

...zur Frage

Ist die Pascal'sche Wette ein Pseudo-Argument für die Religion?

Wette: Wenn ich Recht habe, habe ich alles gewonnen. Sollte ich irren, habe ich wenig verloren

Wie kann Gott so einen Glauben ernst nehmen ? Dies ist kein aufrichtiger Glaube, sondern nur Zockermentalität. Außerdem hat diese Wette Scheuklappen aufgesetzt und tut so als gäbe es nur eine Religion auf der Welt. Was, wenn ich mich beim Zocken für die falsche Religion entscheide ? In dem Fall könnte mich der wahre Gott ewig in die Hölle werfen. So gesehen habe ich also doch viel zu verlieren

...zur Frage

Warum lässt Gott Naturkatastrophen zu und jetzt Achtung, wofür der Mensch NICHTS kann?

Warum lässt Gott z.B zu, dass es Erdbeben gibt, oder im dem Weltall kosmische Strahlung einen Menschen sofort auslöschen könnte? Ich meine ein 10 KM Asteroid könnte die ganze Menschheit auslöschen, eine super Nova könnte die Erde komplett verbrennen etc.

Und an alle Gläubigen die sagen: die Szenarien kommen sowieso nicht, dann setzt euch mal ordentlich mit Astrophysik auseinander, die Wahrscheinlichkeit ist garnicht gering!

Unsere Dinosaurier hat's zum Beispiel getroffen, ist euer Gott vielleicht doch kein "Eingreifer" der alles bewusst steuert, sondern nur (angenommen einen Gott gibt es), Zuschauer ist? Aber das wäre doch auch vollkommen sinnlos und zu alledem wäre dann dieser Gott extrem gewalttätig, in der Bibel wird dieser Gott als die Liebe beschrieben, warum sollte dieser Gott liebe sein, wenn er mit seiner angeblichen Schöpfung spielt?

Jetzt mal ehrlich das Universum ist riesig, warum sollte einen Gott interessieren, was mit der Erde ist , bzw mit den Lebewesen darauf ?? Das ist ungefähr so wie ein Stein im Sand aller Strände auf der Welt. Ein Stein ist die Erde.

Angenommen so eine Naturgewalt würde uns treffen und kein Gott würde eingreifen!!! Was wäre dann der letzte Gedanke eines Gläubigen, der darauf gehofft hat, dass der Herr eingreifen würde, aber es nicht getan hat, sodass die Erde und das Leben darauf komplett vernichtet wird?

Da hilft auch kein beten mehr, sondern einfach Akzeptanz.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?