Was denkt ihr über die Organisation ,,Tradition und Leben"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich halte die Mitglieder dieses Vereins für naiv, wenn sie wirklich glauben, dass sich in Deutschland eine Mehrheit für die Einführung der Monarchie finden lässt. Die angeführten Argumente, die für eine Monarchie sprechen, sind im übrigen leicht zu widerlegen.

Wieso löschst Du meine Antwort? Ich hab´eigentlich erwartet eine Erklärung von Dir zu bekommen!? Wär´höflicher gewesen, aber egal!

Aber es ist höflich einfach zu schreiben ,,Kenn ich nicht"?

Man hätte auch einfach fragen können:,, Kannst Du mir bitte kurz erklären, was das ist, dann kann ich Dir eine Antwort geben".

,,Tradition und Leben e.V. (kurz TuL) ist der größte monarchistische
Verein in Deutschland. Er ist bundesweit in verschiedenen
Arbeitskreisen (siehe unten) aktiv und verfolgt die Umwandlung der
Bundesrepublik Deutschland in eine parlamentarische Erbmonarchie mit einem Kaiser aus dem Haus Hohenzollern als Monarchen.
Dies soll auf demokratischem und friedlichem Wege erfolgen („Jede
gewaltsame Lösung scheidet von vornherein aus. Selbstverständlich muss
eine breite Mehrheit der Bevölkerung den Neuanfang bejahen –
vergleichbar dem, was sich im November 1989 in der ‚DDR‘ ereignet hat.“)" ( Wikipedia)

1
@FuerstVerres

Vielen Dank für die Auskunft! Aus dem Hause Hohenzollern? Da gibt´s doch nur den komischen Typ, der nicht auf 3 zählen kann, lach! :)))

1
@Gina02

Da gibt es noch ein paar mehr. Warum man sich aber ausgerechnet auf die Hohenzollern versteift, ist mir unklar, ich wäre für jemanden aus dem Haus Hannover oder Wittelsbach. ^^

2
@PatrickLassan

Die hätten ohnehin nur noch Vorzeigefunktion und kosten den Staat nur ´n Haufen Geld. Ich frage mich, was Unsereinem hier in Deutschland eine Monarchie überhaupt nutzen würde?

1
@Gina02

Eine Menge: Mehr Tradition, Kultur und das Aufleben alter Werte.

1

Was möchtest Du wissen?