Was denkt ihr ist das schrecklichste Gefühl?

Das Ergebnis basiert auf 46 Abstimmungen

Trauer um einen verstorbenen Menschen 🖤 46%
Angst jemanden zu verlieren 😩 22%
Zu wissen, dass man bald sterben wird 🪦 17%
Liebeskummer 💔 7%
Große Wut 😤 4%
Wenn etwas sehr sehr peinlich ist 🙈 2%
Ekel 🤢 2%

keins davon

Was dann?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Angst jemanden zu verlieren 😩

Das ist für mich das schlimmste Gefühl, weil ich es ständig habe. Ich habe so extreme Angst um Personen, die ich lieb gewonnen habe, dass allein die Angst schon sehr wehtut. Ich habe Angst, schon eine Person zu verlieren, die ich nicht persönlich kenne... aber das spielt für mich da keine Rolle, sondern was die Person für mich ist und ob sie für mich da ist und mich nicht im Stich lässt, wie es so viele schon getan haben... Verlustängste sind ein sehr schlimmes Gefühl und es tut so weh, jemanden zu verlieren, dass ich diesen Schmerz viel intensiver spüre als körperlichen Schmerz. 💔 🧸

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Die Wahrheit tut weh...
Zu wissen, dass man bald sterben wird 🪦

Liebeskummer hatte ich in meinem Leben mehr als einmal und Peinliches ist mir auch einiges passiert im Leben.

Habe 2001 im Krankenhaus am Krankenbett meiner damals sehr jungen Tochter gesessen, es sah lange nicht gut aus.

Habe 2018 am Sterbebett meiner Mutter gesessen udn 2019 eine Krebsdiagnose erhalten und wegen Komplikationen bei der OP nur knapp mit dem Leben davon gekommen. Danach war es länger nicht sicher,ob ich durchkomme...ich war aber bei vollem Bewusstsein.

Glaub mir, die Angst vor dem eigenen Tod ist das schlimmste was einem passieren kann!

Mein Beileid 😔

ich habe auch Angst zu sterben weil so viele um mich herum weg sind, dass ist auch eine starke Angst und schlimm ist sie auch.

Ich bewundere dich wie viel Kraft du hast, dass auch gute Frage zu sagen. Die Kraft hat nicht jeder! 🍀

1
@ItsMe316

Och, werd erst mal so alt wie ich... mit Ü50 sieht man das etwas abgeklärter

1

Hm ich habe keine Angst vor dem Tod, weshalb auch wir befinden uns auf einer Reise die Mission unsere Mission ist alles und vllt ist es deine die Angst vor dem Tod zu verlieren

0
@QuickCube

na lieg du mal nach einer riskanten Krebs-OP hochfiebrig mit Bluttransfusionen und Sauerstoff auf Intensiv und der Arzt am Bett sagt zum Kollegen, dass es "nicht gut aussehen würde"... da bekommst auch du Muffensausen!

0
@Dea2019

Warum ich bin fast schon so oft gestorben und ich habe damit abgeschlossen, ich habe mein Schicksal akzeptiert

0
Trauer um einen verstorbenen Menschen 🖤

Vor allem wenn dieser viel zu jung stirbt. Wie meine Mutter die mit nur 45 an Krebs starb. Das ist jetzt schon lange her aber ich war da auch länger traurig. Bei sehr alten Menschen ist man natürlich auch traurig aber das ist auch der Lauf der Dinge.

Bei einen ehemaligen Arbeitskollegen ist der nur vierjährige Sohn gestorben. Das ist besonders schlimm für Eltern.

Trauer um einen verstorbenen Menschen 🖤

Ich habe 4 Menschen verloren eine ist noch Suizid gefährdet und die andere hat Knt abgebrochen ich finde das ist der schlimmste Schmerz bin by the way 12 und hatte noch kein liebes Kummer aber ich stelle mir es auch schlimm vor

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Trauer um einen verstorbenen Menschen 🖤

Idk, eigentlich weiß ich nicht vor was ich angst hab, aber da würde das glaub ich bei der Auswahl am besten passen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Interessiert niemanden aber bin lesbisch

Was möchtest Du wissen?