Was denkt ihr in welches Hogwartshaus kommt Albus Severus Potter und ist es für Harry schlimm wenn es Slytherin ist und eine kleine Begründung?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Gryffindor 50%
Slytherin 25%
Hufflepuff 25%
Ravenclaw 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Slytherin

Rowling hat bisher nichts dazu gesagt. Offiziell gesorted wurde nur James und der ist in Gryffindor gelandet.

Allerdings ist es so ziemlich festgesetzter Glaube, dass Al in Slytherin sortiert werden wird. Dieser Glaube geht sogar soweit, dass man wohl zum ersten Mal gegen Rowling arbeiten wird, sollte er nicht in Slytherin sondern in Gryffindor landen.

Das Problem ist, dass Rowling wirklich nichts gutes über Slytherin zu erzählen hat. Über die Jahre hat sie klar gemacht, dass das das Haus der Bösen ist. Sie hat gesagt: "Nicht jeder in Slytherin ist böse, doch alle, die böse sind, sind in Slytherin."

Leider passt das nicht zusammen, denn Peter Pettigrew war in Gryffindor. Marietta Edgecomb war in Ravenclaw, obwohl sie nicht auf einer Stufe, wie Peter steht. (zuegegeben)

Es gibt immer wieder Momente wo klar wird, dass sie Slytherin nicht mag. Daher wird bereits heftig disskutiert, ob sie es fertig bringt eines ihrer goldenen Kinder ins "böse" Haus zu schicken. Viele glauben es nicht und rechnen mit dem Offensichtlichen: Gryffindor.

Dies würde Jahre an Fanfiction und Fanon zerstören.

Al ist Slytherin, genauso wie Rose in Ravenclaw ist. Für viele ist sogar Lily in Slytherin. Es wäre endlich ein Zeichen von Rowling selbst, dass auch mal jemand aus einer gesunden Familie in Slytherin ist. Und ich hoffe wirklich, sie kommt zu vernunft.

Insgeheim rechne ich jedoch mit dem Schlimmsten. Gryffindor allesammt. Eine Antwort werden wir mit dem Theaterstück bekommen.


Ich denk Griffindor. Da Harry zu ihm sagte, dass wenn er es sich wünscht dann wird er auch dort hinkommen. Ich denk er will es unbedingt, weil er wie sein Vater sein möchte. Außerdem wäre es wie bei den Weasleys so, das die ganze Familie da war.
Harry hat nicht dagegen, das hat er am Ende von 7/2 ganz klar gesagt und begründet.

Gryffindor

Ich vermute er würde nach Gryffindor kommen. Ähnlich wie bei den Weasleys denke ich das die Potters (mindestens zu 90%) alle nach Gryffindor gehen. Aber schwer zu sagen

Sollte er nach Slytherin kommen wäre es jedoch kein Problem und denke Harry wäre genauso stolz

Was möchtest Du wissen?