Was denkt ihr hält die vereinbarte Feuerpause im Syrien Konflikt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob diese Feuerpause für Syrien so großartig ist, wage ich zu bezweifeln. Eine Feuerpause nützt nur den NATO Staaten weil sie nach den Erfolgen der russischen und syrischen Angriffe, Zeit gewinnen um ihre lädierte Terrortruppe aufzupäppeln. Wird die Feuerpause halten? Wenn die Türkei und Saudi Arabien ihre Füße stillhalten, könnte das hinhauen, siehe Nutzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nop, zumal die Waffenruhe ja einseitiger Natur ist der IS hat dem nicht zugestimmt.
Das einzige was jetzt ne kleine Pause hat, sind die konflikttechnisch recht nutzlosen Bombardements seitens der großen Staaten.
Der IS wird erstmal Ruhe geben um sich zu sammeln und dann versuchen verlorenes Gebiet wieder gut zu machen oder gräbt sich an strategischen Positionen schwerer ein.
Die Waffenruhe ist eigentlich totaler Blödsinn, denn der IS wird niemals mit dem Westen und seinen Partnern auf gut Freund machen wollen.
Man gibt denen nur Zeit sich zu reorganisieren und das wars.
Danach werden auch die Bombardements wieder beginnen, da man ja nicht ruhig zusehen kann wie der IS losschlägt.

Kriegsverlauftechnisch ist das absolut dämlich nicht weiter nachzuhaken, aber die Ziele die wirklich im nahen Osten verfolgt werden, die unterstützt das gut.
Denn für die Rüstungsindustrie wäre es ein schwerer Schlag, wenn der IS jetzt schon zusammenbreche würde, deswegen vermutlich Feuerpause.
Schätze die Großen hatten nicht erwartet das die Milizen so effektiv sind, die sind es nämlich die dem IS Schläge versetzt haben und Land gutmachen, nicht diese milliardenteuren Luftangriffe die bloß die Wirtschaft ankurbeln sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
27.02.2016, 13:12

Der IS und Al Nusra sind von der Waffenruhe ausgenommen. Das bedeutet das sie auch weiterhin angegriffen werden.

0

Hallo! Leider nicht, weil sie den Zielen und Möglichkeiten zumindest einer Seite widerspricht. Baschar Hafiz al-Assad sieht sich mit russischer Hilfe in der Erfolgsspur.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

siehe Sonntagsfrage @ Der Postillion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?