Was denkt ihr, glaubt mir der Richter, dass ich nicht Fremd oder Selbstgefährdet bin und nicht in die Psychiatrie muss, wenn ich ihm das sage?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für dich heißt es Psychiatrie/Klinik. Nicht "Klapse".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Vergehen an die du begangen hast. Für diese müssen Psychiater und Psychologen eine Erklärung finden, und diese werden sie dem Richter vorführen. Du kannst den Richter weder mit Logik oder sonstigen Argumenten überzeugen, das beste ist wenn du deine Emotionen runterschluckst, und gleichgültig was der Richter endscheidet die Ruhe behällst. Wenn du in die Psychiatrie kommst verhalte dich ruhig versuche nicht schlau zu tönen und versuche es auszuhalten. Ich empfehle dir dazu Zen Meditation. Lerne zu Lügen aber sei mit dem lügen geduldig verwende jeden Gedanken den du hast dazu ein besserer Lügner zu werden. Gib nicht an, (der Meister wird dadurch erkennt dass er so wenige Bewegungen wie möglich macht) mach JA keinen Fehler sonst halten sie dich für einen Psychophaten. Denke darüber nach was für Diagnosen und Dokumente die Psychiatrie von dir bekommt diese werden ausgewerted. Wenn du ankommst rede nicht oder so wenig wie möglich mit der Entschuldigung du stehest unter Schock weil du in die Psychiatrie gekommen bist, nutze diese Zeit zum nachdenken. Stelle dir die Menschen vor wie Systeme deren Input Informationen sind(bzw. welche bücher du liest). Spiele keine psychologischen Spiele. Sei geduldig im versuch das sie dich entlassen. Ich muss natürlich nicht sagen das du normal scheinen musst also nicht den Eindruck machen sollst das du Lügst, "wenig" Agression "wenig" Depression.

Du scheinst mir ein schlauer Mensch zu sein. Macht dir keine Sorgen mit der richtigen Strategie wirst du einen guten Lebensstandart aufbauen. (JA NICHTS ILLEGALES MACHEN das ist dumm.)

Versuche dich geistig moralisch und philosophisch weiterzu entwikeln sein erlich mit dir. Du scheinst wirklich Probleme zu haben und nicht alle haben etwas mit der Gesellschaft zu tun.

Glücklich ist man nur mit anderen menschen denk drüber nach. Es gibt auch gute Menschen Kopf hoch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt kompett die Aussage von einer Seite ohne irgendetwas darüber gehört zu haben, warum das Gericht zu einer anderen Beurteilung kommen kann. Also lautet die Antwort keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Richter wird dich anhören,und dann nicht dir, sondern den einzelnen Elementen folgen. Einfach deshalb, weil sie sich als sachkundig in dem ausweisen können, was bei dir hinter dem "nur" verschwindet.

Du hast "nur" eine Chance, wenn Du einen Rechtsanwalt findest, der sich deiner annimmt.

Die richterliche Zwangseinweisung wird in der Klinik nochmals von einem Juristen geprüft (ich glaube, er kommt von der Staatsanwaltschaft.) Den wirst Du aber wahrscheinlich nicht zu sehen bekommen. Zudem steht er nicht auf deiner Seite, sondern auf der Seite der Stationsärzte und ihrer Diagnostik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher sollen wir das wissen? Da steht rein gar nichts zum Thema

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeinLebenisWitz
22.10.2016, 04:48

Ja keine Ahnung vielleicht seid ihr ja superschlau oder sowas, anscheinemd nicht

0
Kommentar von ApfelTea
22.10.2016, 04:50

Oder vielleicht bist du einfach ein Supertroll?

2

Der Richter wird das nicht selbst beurteilen. Der wird ein Gutachten von Fachleuten einholen und sich darauf verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeinLebenisWitz
22.10.2016, 04:56

Interessante Information.

0

Wurden den Depressionen bei dir diagnostiziert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeinLebenisWitz
22.10.2016, 04:54

Nein. Nichts wurde diagnostiziert. Nur das Jugendamt unterstellt mir das und noch viel mehr

0
Kommentar von MeinLebenisWitz
22.10.2016, 04:58

Okay danke ich merk gerade ich hab meine Frage dumm formoliert. Dann mus ich den account löschen lassen mist

0

Bist du es denn wirklich nicht oder willst du einfach nicht, dass der Richter es merkt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeinLebenisWitz
22.10.2016, 04:48

Es soll es nicht merken

0

Was möchtest Du wissen?