Was denkt ihr darüber, klingt das nicht komisch?

3 Antworten

 Nein, lass die Finger davon. Und sowas hört man doch über all. Wenn dir keiner deine Ware abkauft, dann bleibst du darauf sitzen und damit wirst du keine Freude haben! 

Dankend ablehnen oder gar nicht antworten. Klingt für mich sehr unseriös.

Meiner Meinung nach wirst du als Mittel zum Zweck missbraucht. Im Klartext sollst du Werbung für ihr Produkt machen

Ιch sollte mir einen Vortag anhören, über eine app die nennt sich Zoom .. da wurde alles beschrieben, welche  Vorteile ich davon habe und das die einfach möchten dass das Produkt bekannter wird damit die mehr profitieren. Und das wenn man gerade sein Führerschein  macht auch das Auto bezahlen würden sollte eine hohe Preisklasse sein die meinten dass auf das Auto das Produkt stehen soll deswegen würde die das bezahlen 

0
@A2ngeliki

Ist ja alles schön und gut aber alleine die Tatsache, dass du über ein Forum angeschrieben wurdest in dem man Kleidung kauft/verkauft scheint mehr als unseriös.. Ich persönlich würde mich nicht weiter damit beschäftigen.

1
@A2ngeliki

Hör es dir doch einfach mal an Finde es persönlich nicht schlimm wenn man aber nicht weis wie genau das funktioniert lass dich informieren.

es gibt gute Unternehmen die über viele Netzwerk Portale Leute suchen .

Ich persönlich baue mir gerade mein eigenes Business auf und finde es in der Brache sehr blöd dass die Leute gleich alle über ein Kamm geschert werden.

0

Klingt komisch

Passt so die Bewerbung für den Verkauf? Will bei Edeka oder Dean & David arbeiten?

Bewerbung für eine Volzeitkraft

Sehr geehrte Damen und Herren, Dieses Jahr am 06.07.2017 habe ich meinen Abschluss zum Verkäufer gemacht. Jetzt möchte ich mich für einen Vollzeit Job bei ihnen bewerben. Durch meine schnelle Auffassungsgabe arbeite ich mich schnell und motiviert in neue Aufgabenbereiche ein. Da ich kontaktfreudig und freundlich bin, fällt es mir leicht, mich in ein bereits bestehendes Team einzufügen. Als gelernter Verkäufer, ist mir ein freundlicher Umgang mit dem Kunden sehr wichtig. Dabei lege ich großen Wert auf Fachkundigkeit, Hilfsbereitschaft und die Zufriedenstellung meiner Kunden. Mein Ziel ist es auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden einzugehen und diese auch umzusetzen. Nun bin ich auch auf der Suche, nach einer neuen Herausforderung. Ich möchte mich persönlich weiterentwickeln und neue Aufgabenbereiche kennenlernen. Bei meinen Besuchen in Ihren Filialen erlebe ich stets hilfsbereite und kompetente Mitarbeiter, besonders auffallend ist das angenehme Arbeitsklima. Darum könnte ich mir sehr gut vorstellen, ein Teil Ihres Teams zu werden. Fleiß und eine selbstständige Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit zeichnen mich ebenfalls aus. Ich verfüg über sehr gute Kassen Kenntnisse.

Gerne möchte ich in Ihrer Filiale beschäftigt werden und freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

ganz einfach nebenbei Geld verdienen, Verkaufsagent bei Roselle AG seriös?

Hallo ich hatte eine E-Mail erhalten in der Stand ich könnte als Verkaufsagent arbeiten, ganz einfach nebenbei Geld verdienen, ich müsste nur Produkte von ihrem Shop bei Facebook Placemarket inserieren und pro verkauftes Produkt bekomme ich 15% Provision des VP. Nun meine Frage ob hier jemand schon Erfahrung gemacht hat mit Roselle AG, denn ich hatte im Google noch keine Kunden Bewertungen gefunden.

...zur Frage

Warum sind Möbel-Verkäufer in großen Möbelhäusern oftmals so desinteressiert am Kunden?

Wir brauchen eine neue Küche. Deshalb haben wir uns vor einigen Tagen auf in ein großes Möbelhaus gemacht und die Küchenabteilung geentert um uns mal ein wenig umzuschauen und auch, um beraten zu werden. An einigen Schreibtischen saßen Verkäufer, doch die waren sehr beschäftigt - der eine musste wohl dringende Dinge auf Facebook erledigen, eine Dame spielte Minesweeper und ein anderer war sehr in sein Smartphone vertieft. Wir haben uns eingehend umgeschaut und können uns wirklich nicht darüber beschweren, es mit aufdringlichen Verkäufern zu tun gehabt zu haben. Niemand hatte auch nur das geringste Interesse, uns etwas zu verkaufen. Und ich bilde mir ein, dass wir sogar ein sehr ordentlichen und solventen Eindruck machen. Wäre ich Verkäufer, wären so Menschen wir wir definitiv meine Zielgruppe.

Ein paar Tage später dann unser nächster Versuch in einem anderen Möbelhaus gegen 17:30 Uhr, an einem Tag, an dem das Haus bis 20.00 ihr geöffnet hat. Resultat - das Gleiche. Keine Beratung, aber auch keine Verkäufer, die als solche erkennbar waren. Nur ein paar Mitarbeiter, die mit unter großem Getöse Möbelstücke auf lauten Trolleys durch die Abteilung schoben.

Gestern dann Versuch Nummer 3 - wieder ein Möbelhaus, wieder eine Küchenabteilung, wieder sehr beschäftigte Verkäufer an Schreibtischen, einer beriet sogar einen Kunden und wieder keinerlei Interesse an uns als Kunden. Wir haben sogar schließlich einen der Schreibtischsitzer angesprochen und ihn nach Lieferzeiten einer Küche auf Maß befragt. Doch außer der Auskunft, dass das zur Zeit wohl Anfang Juni werden würde, kam nichts. Keine Nachfrage, kein Interesse.

Daraufhin sind wir in ein reines Küchenstudio gegangen und wurden auf Anhieb als potentielle Kunden erkannt und sehr zuvorkommend und kompetent bedient. Die Küche ist im Prinzip schon so gut wie bestellt. Ich dachte immer, in den Möbelhäusern bekämen die Verkäufer nur ein Fixum und den Rest als Provision. Wäre das bei mir der Fall, wäre mir jeder Verkauf wichtig. Doch ich habe dieses Desinteresse nun schon so einige Mal erlebt und bin wirklich mehr als verwundert, dass man als Kunde so uninteressant ist.

...zur Frage

ADDIPOS Kassensystem

Hallo,

ich darf mich im Rahmen meiner Ausbildung mit verschiedenen IT-Systemen beschäftigen. Nun ist es momentan meine Aufgabe, dem Kunden bei der Vernetzung und Umsetzung von Personalisierungen für eine gewisse Zeit zur Seite zu stehen. Aber leider konnte ich bisher kein Feedback von Kunden einholen, die dieses Produkt schon länger nutzen. Deshalb meine Frage an die Leute, die das Kassensystem einsetzen:

-Seit ihr mit der Performance zufrieden?

-Habt ihr euch schnell an das System gewöhnen können?

  • Hat sich der Workflow optimiert, bzw. kann man im Service nun effektiver Arbeiten?

-Seit ihr insgesammt zufrieden oder eher nicht?

Freue mich auf eure Antworten

...zur Frage

Trotz Arbeitsunfähigkeit nebenberufliche Selbstständige Tätigkeit ausüben

Hallo zusammen, ich bin zur Zeit wegen einer Entfernung eines Muttermals krank geschrieben. Hauptberuflich bin ich als Arbeitnehmer angestellt. Nebenberuflich bin ich Fotograf.

Ab 1.07.2011 wird die Nebentätigkeit zur Hauptätigkeit.

Darf ich in dem Zeitraum der Krankschreibung überhaupt nebenberuflich arbeiten? D.h. Bilder für Zeitungen machen - der Bildautor steht darunter - der Arbeitgeber würde dies auch relativ leicht mitbekommen, da er die tägliche Zeitung auch liest.

Danke für eurer Hilfe.

Bernd

...zur Frage

Was sollte man mitbringen um im Marketing zu Arbeiten?

Möchte gerne wissen welche Kompetenzen man haben sollte um im Markting (Produkt Marketing) Fuss zu fassen. Wie sieht es mit den Zukunfts Aussichten aus in der Branche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?