Was denkst du über die deutschen schulen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das gesamte Schulsystem funktioniert für mich nicht richtig.
Es werden zu viele Schwerpunkte auf (unwichtige) Themen gelegt.

Wie zB noch in den meisten Schule Sozialwissenschaften als Nebenfach gewählt werden kann, ist für mich dieses Fach alleine eins der wichtigsten überhaupt.

Mir wurde damals gesagt alle die kein Bock auf Französisch oder Physik/Bio haben müssen halt in den Sowikurs.

Und ganz ehrlich? In der Schule gibt es kein Fach, welches mich annähernd so auf mein weiteres Leben vorbereitet wie Sozialwissenschaften.

Wie kann das sein, dass die Jugendlichen mit 17/18 Ihr Abitur machen, aber keine Ahnung haben, was man unter den gängigsten Begriffen versteht.

Als ich meine Ausbildung angefangen habe, konnte nur ejn Bruchteil der Leute erklären wo zB der Unterschied zwischen Brutto und Netto liegt oder was man bei einer Steuererklärung zu beachten hat.

Ich finde es Traurig... ein gängiges Wort wie Gewaltenteilung kann nicht beschrieben werden, aber ein Gedicht kann auf vier sprachen analysiert werden.  

Aber dieses Thema ist viel zu breit gefächert wieso ich meine Meinung jetzt einfach mal hier stehen lasse und jeder kann sich ja selbst seine Meinung Bilden.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich PERSÖNLICH finde unser Schulsystem nicht all zu gut.....

Aber bevor ich hier gesteinigt werde...das ist meine PERSÖNLICHE Meinung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulsystem ist an sich sehr gut, Lehrer dagegen zu 99 % grottenschlecht ( zb Unfähigkeit wirklich objektiv über Schüler zu urteilen, und dabei Sympathie oder Antipathie außen vor zu lassen, Unfähigkeit verschiedene Wege zur Aufgabenlösung aufzuzeigen, Totalversagen als Vertrauenslehrer, Ignoranz gegenüber Schülern mit Problemen usw, usw, usw ... ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
OhNobody 08.11.2016, 09:58

Bist Du Lehrer?

0

Was möchtest Du wissen?