Was denkst du bei dem Bild?

...komplette Frage anzeigen Achtzehnhundertachtzig - (Psychologie, Politik)

9 Antworten

Auf mich wirkt der Kerl deprimiert, weil die anderen es nicht packen, in Frieden zu leben. Der Mann könnte auch Gott darstellen (oder was immer uns erschaffen hat) und die Menschen die Menschheit. Die eingesperrten Tiere könnten dafür stehen, dass der Mensch die Natur regelrecht versklavt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe Dir ein paar Leitfragen, damit Du die Karrikatur selbst analysieren kannst.

Der Mann im Stuhl ist Uncle Sam. Wenn Du nicht weißt, wer das ist, dann suche danach.

Die kleinen  Menschen auf die er sorgenvoll blickt sind Kanadier und US- Amerikaner. Unten gibt es noch eine Frage: Was soll er denn nur mit Ihnen machen?

Finde heraus, ob es einen Krieg zwischen Kanada und en USA um Land gab...

Du siehst da eine Grenze...

Also: Worüber denkt denn "Uncle Sam" (der wofür stehtß) nach?

Achte auch darauf, welche Maßstäbe dargestellt sind. Der Uncle Sam ist ja doch etwas größer...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub Lincon ist beschämt weil er nie so einen Staat wollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mir bei diesem Bild, dass der Herr im Stuhl überfordert mit dem Hass der Menschen ist und nicht weiß, wie er damit umgehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bild? Welches Bild? Da sind nur Pixel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor es niemand sagt. Der "Herr im Stuhl" ist Abraham Lincoln und er wundert sich / ist traurig über den Zustand, dass sich Menschen den gleichen Staates bekriegen.
--> Amerikanischer Bürgerkrieg....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thetee99
03.03.2017, 19:42

Richtig. Und darunter steht: "What will we do with them", also sinngemäß: "Was sollen wir nur mit ihnen machen". Entweder bezieht es sich auf den Bürgerkrieg, da während Lincolns Amtsperiode, oder es geht um die Sicht der USA auf diverse andere Kriege in Europa und auf der Welt (z. B.: 1. und 2. WK).

Wobei nicht nur kämpfe zu sehen sind, sondern eben auch Trunkenheit und Diebstahl. Also geht es eher um die USA als Weltpolizei?

1

Eine Person, der wortwörtlich Dummheit(oder besser gesagt Menschen) beobachtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefällt der Zylinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das das bild so klein ist das ich es mir nicht genau anschauen kann :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phonix1
03.03.2017, 19:28

musst du aufs bild klicken dann wird es größer -lol-

Phönix

0

Was möchtest Du wissen?