Was denken Männer wirklich über Frauen die mit vielen Männern schlafen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob ich es gut finde dass es auch Frauen gibt die mit vielen Männern schlafen? Ja, man stelle sich nur mal vor was alle Männer die sich keine Prostituierte leisten können sonst machen würden. Jemand der so einen Drang hat auf Frauen die einen Ruf als "Nachttisch Lampe" haben, "raufzurutschen", und dies dann nicht könnten, die würden Frauen vermutlich nicht mit viel Respekt behandeln (höflich ausgedrückt).

Ob ich als Mann denke, dass Frauen die sowas tun Schlampen sind? 
Ja,
das ist aber nichts verwerfliches. Es ist nur die Umschreibung einer "lebenslustigen Frau die der sexuellen Freizügigkeit fröhnt". Immerhin gibt es auch "Prostituierte", schon viele hunderte Jahre (in einigen Kulturen sogar Tradition). Die machen das gleiche gegen Geld. Und einem geschenkten Gaul schaut man ja bekanntlich nicht ins Maul.

Ob diejenige für eine lebenslange Beziehung mit mir in Frage kommen würde?
Nein,
zumindest nicht wenn sie sich nicht ändert - umgekehrt kann sie von mir auch Treue erwarten.

Ob ich solche Frauen als Mensch mag?
Ja,
weil das Sexualleben eines anderen Menschen mich nichts angeht - solange es mein Leben nicht nachteilig beeinflusst.

Ob ich gerne mit vielen Frauen schlafen würde?
Nein,
 Treue ist mir wohl zu wichtig und einen besonders ausgeprägten Sexualtrieb hat die Natur mir wohl nicht mitgegeben.

Wo hört für dich wenig auf?  Bei10? 50? 100 oder noch mehr?

Bis ich meine Frau gefunden hatte, hatte ich 15 Versuche nötig. Bin ich jetzt unterdurchschnittlich aktiv gewesen oder eine männliche Schlam***?

Andererseits hatten zu meiner Jagdzeit die Mädchen sicher auch die gleiche Quote, außer das Nachbar-Mädchen, denn die schleppte nach jedem Disco-Abend (FR - SO) irgendeinen anderen Typen ab.

Jeden Monat vor der Clique dann die Katerstimmung "Oh Gott! Ich bin überfällig. Was soll ich machen, wenn..."

Sie hätte niemals den Produzenten gewusst.

Aber wie heißt es so schön: Halt mal deinen Hintern an eine laufende Kreissäge und sag dann, welcher Zacken dich als erster geritzt hat.

...."Das sie die auch gern mal haben würden" - auch wenn es irrational ist. Unverbindlicher und vor allem kostenloser Sex ist von Männern immer gefragt.

Daher ist Frau gut beraten ihre Partner gut auszuwählen und alles etwas intimer zu halten - auch ist ja die Gefahr von Geschlechtskrankheiten größer wenn man viele Geschlechtspartner hat und häufig wechselt. 

Das gilt übrigens für den Mann ebenso.  

Was möchtest Du wissen?