was denken männer von frauen die in der ersten nacht mit ihnen ins bett gehen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Ganz klare Antwort: JA. Das ist für mich schlampíg.
  • Die richtige Reihenfolge ist für mich: Erst kennenlernen, dann verlieben, dann zusammen sein, dann Sex haben.
  • Wer Sex hat, ohne verliebt und ohne zusammen zu sein, der verhält sich schlampig.
  • Gerade ONS direkt nach dem Kennenlernen sind extrem schlampíg.
  • Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum man sich das heutzutage politisch-korrekt schön redet. Willfähriger Sex ist definitiv schlampíges Verhalten.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonathanMerz
02.07.2014, 14:40

Spießer :P

0

Das kann man zwar nicht so verallgemeinern, aber normalerweise will der nur nen One-Night-Stand und das wars. Wenn man in einer Kleinstadt oder auf dem flachen Land lebt, hat so eine Frau schnell nen schlechten Ruf!

Aber bei einem ehemaligen Kollegen von mir wurde aus so einem One-Night-Stand dann doch eine feste Beziehung. Die beiden sind jetzt seit den 70ern zusammen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Kerl an und obs ein OneNightStand war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ehrlich wenn das so einfach war denke ich mir: hauste die alte nochn paar ma weg bzw solange wie du bock hast aber haust nebenher noch andere weg" Aber wenn du dich abschleppen lassen willst dann mach es ist ja deine sache und schlampig wäre es erst wenn du einen freund oder so hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Night Stand ******* Only

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Preisgünstige Dame, sie bekommt noch 1 - 2 Tassen Kaffee und ein Brötchen und kann dann gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nowka15
28.06.2014, 23:14

der hat ja auch kein hotell!

aber dame?

0

der mann ist scharf auf sie (und sie auf ihn), macht GV, und sieht sie nicht wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?