Was denken Hunde wenn sie sich selbst im Spiegel sehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meinen Hund interessiert sein eigenes Spiegelbild überhaupt nicht. Dafür nutzt sie den Spiegel ganz bewußt, um mich zu beobachten. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan0000
16.05.2016, 12:46

**Dafür nutzt sie den Spiegel ganz bewußt, um mich zu beobachten. :-)**

Ja, das kenn ich von meinem auch. Warum nach hinten sehen, wenn es doch einen Spiegel gibt.

0

Ja ich denke sie sind ziemlich verwirrt. Mein Kater tatzt ab und zu den Spiegel, aber manchmal interessiert er sich auch nicht für sein Spiegelbild. So richtig kann man ja nicht in deren Köpfe schauen, aber Verwirrung wird's wohl treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass sie das selbst sind, wissen sie nicht. Sie sehen halt einen Hund im Spiegel, wenn sie sich überhaupt dafür interessieren. Mein Hund schaut in keine Spiegel, ist aber eine begeisterte Fernseherin, wenn Hunde drin vorkommen.

Übrigens auch sehr kleine Kinder erkennen sich selbst nicht im Spiegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hin und wieder kann man als Hun­de­halter beob­achten, wie der eigene Hund – meist im Wel­pe­n­alter – sich im Spiegel betrachtet. Manche Hunde reagieren auf ihr Abbild nervös, andere neu­gierig.

Mit dem Alter ver­liert sich meist das Inter­esse an dem anderen Hund hinter Glas, doch wieso?

Mehr dazu , siehe Link > http://www.vitaler-hund.de/wissenswertes/koennen-sich-hunde-im-spiegel-sehen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freund oder Feind?

Hunde und Katzen erkennen sich nicht selbst im Spiegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es gibt du nur wenige tiere die sich selbst im spiegel erkennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?