Was denken eigentlich die Eltern von so jungen (professionellen) Pornodarstellerinnen - schnuggie91, blondehexe usw.?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich vermute mal, dass die Eltern das gar nicht wissen. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Pornodarsteller großartig über ihren Beruf berichten, sofern sie nicht schon etwas berühmt geworden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte sogar vermuten das die Tatsache das Sie Pornofilme dreht Ihn (den Vater) schon stört. Von bestimmten gespielten Praktiken mal ganz abgesehen. Ob es einen Unterschied in der Wahrnehmung bei Verwandten von Pornodarstellern zwischen verschiedenen Praktiken gibt sei mal dahingestellt.

Die Sichtweise, das man Ihr in den Darm schauen kann hat nicht jeder. Sie ist auch überflüssig weil Pornofilme die Tatsache, das man Menschen ganz nah und intim sieht, auch in Körperöffnungen, immer wieder mal mit sich bringen.

Es gibt keinen Grund warum sich Ihr Vater über diese explizite Tatsache Gedanken machen sollte. Eine moralische Bewertung für den Job seiner Tochter mag er für sich vielleicht vornehmen (ob Er das tut wissen wir nicht), aber das muss er mit sich ausmachen. Kinder werden irgendwann erwachsen und gehen Ihren Weg,... ändern Ihn vielleicht auch wieder. So ist das Leben.

Letztlich ist ein Job, und es geht um Geld. Das stinkt nicht. Auch nicht aus dem Darm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Eltern finden das völlig in Ordnung, möchten aber keine Details wissen. Es ist eben mein Beruf, der mir Spaß macht. Ich drehe nur mit Menschen, die ich mir aussuche. ☺ Die meisten Antworten hier auf die Frage finde ich übrigens sehr respektvoll verfasst, vielen lieben Dank. ☺ Wer mehr Infos über mich möchte darf gerne mal meine Info Seite besuchen. http://blondehexe.club

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollen die Elter wohl sagen! Es sind erwachsene Menschen die damit ihr Geld verdienen und das es einen Markt dafür gibt auch recht gut bezahlt. Es wäre sehr oberflächlich seine Kinder nach dem Beruf zu bewerten oder sie dafür abwertend zu behandeln, Jeder macht das was er für richtig hält um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Egal was meine Kids irgendwann beruflich machen wollen solange sie glücklich sind und Spaß dabei haben sollen sie es machen, werde sie zu nichts zwingen was sie nicht wollen es sind und Bleiben meine Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tarikinan
04.01.2017, 22:49

selbst wenn sie sowas wie Dealer werden?

0

Ich denke, die meisten Eltern waren erst geschockt, haben es letztendlich jedoch akzeptiert, da sie ihre Töchter lieben und sich eingestanden haben, dass es deren Leben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu gibt es eine spannende Doku auf Netflix, er nennt sich Hot Girls Wanted. Ist echt sehenswert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boneclinks
16.08.2016, 19:43

Danke, mal Trailer anschauen.

0
Kommentar von Gingeroni
04.01.2017, 22:55

Ahhh die hab ich gemeint. Ziemlich interessant. Ziemlich krass.

0

Es gibt ne doku über die amateurpornoscene.
Ich glaube danach wird einem einiges klar. Weiss leider den namen nicht mehr aber findet man bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke am Anfang war es schwierig für sie aber im Nachhinein haben sie es akzeptiert ODER sie haben es nicht akzeptiert und der Kontakt wurde abgebrochen. Es kann auch sein dass die Eltern selbst in diesem Business waren weshalb sie es doch nicht so schlimm finden. Es ist alles möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?