Was deckt friendsurance wirklich ab?

2 Antworten

Was genau die Versicherung abdeckt steht in den Versicherungsbedingungen, diese genau lesen.

daraus wurde ich nicht so ganz schlau kenne mich damit leider nichtso mit aus

0

Hi Pwnage,

ich selbst habe mir für mein iPhone eine Friendsurance Handyversicherung zugelegt. Da so ein iPhone ja hin und wieder die ein oder andere Macke hat, vor allem von Displayschäden kann ich ein Lied singen,.. musste ich schon öfter von meiner Versicherung Gebrauch machen.

Aus diesem Grund kann ich dir glaub' ich sehr gut sagen, was die Versicherung alles so abdeckt. :)

Unabsichtliche Schäden sind inklusive. Soviel ist wohl klar. Neulich ist mir Kaffee auf's Display gelaufen... Keine schöne Sache... Aber auch das war für Friendsurance kein Problem.

Was auch dazugehört sind Wasserschäden (außer Witterung, also im Regen schön Acht geben), aber wenn du Kaffee drauf kippst oder das gute Stück baden geht, hilft dir friendsurance weiter.

Auch Bruchschäden, wenns runterfällt oder das Display sonst wie splittert.

Für den Rest schau einfach mal auf die Seite: http://www.friendsurance.de/handyversicherung

Und wenn du Fragen hast, kannst du dich gern an mich wenden. Ich bin schon ein alter Hase auf dem Gebiet :D

LG

Hallo,

Da du ja schon Erfahrungen mit friendsurance hast...stellt sich mir die Frage, ob die Versicherung auch mehrere Schäden abdeckt? Oftmals laufen solche Versicherungen nämlich aus, sobald sie einmal eingesprungen sind.

Gruß

0

Muss LKW-Fahrer für Schäden aufkommen?

Mich würde mal interessieren, ob ein LKW-Fahrer für selbst verursachte Schäden am LKW finanziell haften muss. z.B. Spiegel abgefahren und andere Kleinigkeiten. Ich dachte immer die Spediteure haben dafür eine Versicherung. Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Galaxy s7 edge, übernimmt die Versicherung Schäden an der Rückseite?

Ich habe ein neues Samsung galaxy s7 edge gekauft und überlege nun, ob ich eine Versicherung dafür abschließen soll. Ich versuche zwar immer ordentlich mit meinen Geräten umzugehen, aber man kann so einen plötzlichen Sturz oder Wasserschaden etc. leider nicht vorhersehen. Bei fast allen Versicherungen steht in den AGBs, dass Sturzschäden, die die Funktionalität beeinflussen, Wasserschäden, Display Brüche usw abgedeckt sind. Da das Samsung galaxy s7 edge ja Wasserdicht zertifiziert ist, wäre bei einem bruch auf der Rückseite diese wassdichtigkeit wahrscheinlich nicht mehr zu 100% vorhanden. Wäre das dann ein Fall für die Versicherung und muss diese dann die Rückseite des Handys reparieren oder zählt das nicht zu der Funktionalität des Gerätes?

Ich überlege übrigens, eine der folgenden versicherungen abzuschließen:

Schutzklick, schutzbrief24 oder sofortschutz.

...zur Frage

Handy Defekt- Bekomme ich von der Versicherung den Kaufwert, den das Gerät beim Kauf hatte oder den aktuellen?

Guten Tag.

Mein Handy (Samsung S7 Edge) ist defekt und ich hatte im Mai 2016 ne Versicherung abgeschlossen bei Friendsurance (mit 10% Selbstbeteiligung) abgeschlossen . Nun die Frage bekommen den Kaufwert den das Smartphone jetzt aktuell hat (ca 560) oder den es hatte als ich die Versicherung abgeschlossen habe (ca 750€).

Ich bedanke mich für sachliche Antworten.

PS.: Bitte nicht mit "Frag doch deine Versicherung" kommen

...zur Frage

Ab wann übernimmt handyversicherung schaden (Zeitraum)?

Also mich würde brennend interessieren ab welchem Zeitraum, nach Abschluss der Versicherung, diese eventuelle Schäden übernimmt .

Ist das von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich oder gibt es da eine klare Regelung? Wenn ja wie sähe die aus .

Danke schonmal für eure Antwort :)

...zur Frage

Steigt man bei vielen bzw. teuren Schäden in der Gebäudeversicherung?

Meine Frage ist, ob wenn man höhere Schäden am Haus hatte, die die Gebäudeversicherung übernimmt, steigt der Beitrag der Versicherung dann, wie bei der KFZ Versicherung?

...zur Frage

Deckt die Teilkaskoversicherung grundsätzlich keine selbstverursachten Schäden ab?

Bisher hatte ich nur eine Teilkaskoversicherung für mein Auto abgeschlossen. Aber wie ist es eigentlich, wenn ich selber durch Eigenverschulden am Auto einen Schaden verursache.

Deckt die Teilkaskoversicherung grundsätzlich keine selbstverursachten Schäden ab? Übernimmt nur die Vollkasko die Schäden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?