Was davon ist meine schuld und bin ich wirklich so doof?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du dich von deinen Eltern nicht verstanden fühlst, versuch erstmal mit ihnen zu reden. Wenn das nicht funktioniert, kannst du dich an Vertrauenslehrer, oder ähnliches wenden. Wenn du das nicht möchtest, gibt es sicher dort wo du lebst Beratungsstellen oder eine Onlinehilfe. Jugendnotmail zum Beispiel. 

Und wegen der Situation in der Schule: Das ist ein Ort, an dem man viel Zeit verbringen muss und auf seine Zukunft vorbereitet wird. Deshalb ist es natürlich sehr schwer, wenn man dort nicht wirklich Anschluss findet. Im Grunde ist das aber sicher nicht deine Schuld. Höchstens du würdest die anderen ständig selbst beleidigen oder anlügen oder so. Aber im Endeffekt ist jeder Mensch so, wie er eben ist und das sollten die Anderen respektieren. Tun sie das nicht, sind sie erstmal die Schuldigen. Versuch am besten, du selbst zu bleiben und hoffentlich findest du jemanden, der dich schätzt. Aber auch hier hilft sicher ein Gespräch mit Lehrern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt solche Phasen im Leben, wie du gerade eine hast. Man kann nicht genau sagen wann, aber plötzlich wird immer alles gut. Das wird sich alles ganz von selbst wieder einrenken. Ist so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir zu helfen, ist nicht einfach.

Du bist vermutlich in der Pubertät und da kommt das Gefühlsleben oft ins Wanken. Ein Teil deiner Beobachtungen werden stimmen. Es könnte aber auch sein, dass du dich vielleicht anderen gegenüber "komisch" verhältst und du deswegen wenig Zuspruch bekommst. Versuch einfach mal sachlich auch über dich und dein Tun nachzudenken.

Schade ist natürlich, dass du niemanden hast, mit dem du reden kannst. Vielleicht klappt es ja doch mit deinem "besten" Freund. Versuche bzw. Frage ihn einfach mal, wie er denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du das erzählst ist nichts davon deine Schuld, aber das Problem ist nun mal, dass das allein deine Erzählweise der Geschichte ist und deswegen kein vernünftiger Mensch sagen wird, dass du an nichts Schuld bist.

LG^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit einem Vertrauenslehrer. Er wird dir 100% gehelfen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?