Was darf Vermieter als Vermieterpfandrecht Gesetzlich Pfänden?

2 Antworten

Moin,

gemäß § 562 BGB kann der Vermieter alles pfänden lassen, was in die Wohnung während der Mieterin eingebracht worden ist. Ausnahme: Unpfändbare Sachen nach § 811 ZPO. Hier dürfte vor allem Ziff. 1 einschlägig sein. Die Pfändung könnte daher ausgeschlossen sein.

vermieterpfandrecht? hilfe?!

hey also meine frage darf ein Vermieter meine Sachen aus der Wohnung ausräumen bzw. hat er das recht mir die nicht zurück zu geben bis er die miete bezahlt auch wenn ich einen beweis hab das es mein Eigentum ist? ich hab aber auch kein Interesse deswegen jemanden anzuzeigen aber der Vermieter hat mir geraten ihren Mieter anzuzeigen aber er hat mir es wurde auch ohne Verwarnung und Gerichtsurteil gemacht und ich bin 16

...zur Frage

Wieviel darf einem Rentner bleiben?

1050 Euro Rente EU.Drei Kinder dürfen die beim Rententräger pfänden und mir 170 Euro für die Kinder pfänden? Wie soll man mit 880 Leben?

...zur Frage

Darf ein Inkassounternehmen eine Mietkaution pfänden?

hallo an alle. habe mal ne frage. Ich musste am 10.07.2011 eine eidesstaatliche Versicherung abgeben wegen hoher Verschuldung. nun habe ich post von einem meiner Gläubiger erhalten . Die schreiben mir , dass sie in meinem Vermögensverzeichnes sehen können das ich eine Mietkaution hinterlegt habe bei meinem jetzigen Vermieter ( das Mietverhältnis besteht noch also wohnen noch in dieser Wohnung). Nun schreiben die , dass dies Ihnen die Möglichkeit eröffnet, diesen Betrag beim Vermieter zur Durchsetzung der Ansprüche zu pfänden.

Ist das denn möglich???

Muss dazu sagen das wir von ALG2 leben 720 Eur der Kaution wurden uns vom Jobcenter bezahlt ( die wir mit 30 Euro mtl. einbehalten bekommen) und 360 Euro haben wir in 6 Raten an den Vermieter geleistet.

vielleicht kann mir da einer weiterhelfen und sagen ob das wirklich möglich ist.

...zur Frage

Darf der Gerichtsvollzieher denn PC und TV Pfänden?

hey es geht darum das ein gerichtsvollzieher bald kommt und da ich ein PC und ein TV hab hab ich angst das er beides pfändet darf denn pc brauch ich allerdings für berufliche zwecke da ich Youtube Partner bin und mit meinen videos geld mache darf er denn trotzdem pfänden

...zur Frage

Darf der jobcenter mir mein schmerzensgeld pfänden 30000

darf der jobcenter mein schmerzensgeld 30000 euro sitze im rollstuhl pfänden die versicherung würde mir das geld auf mein koto überweissen.kann irgend ein amt mir das streitig machen

 

...zur Frage

Schulden mit Ex-Mann, er zahlt nichts, jetzt kommt Gerichtsvollzieher wg. Eidesstattlicher Vers.

Hallo, 2005-2006 hat mein Ex-Mann ein Haus gekauft, wir haben den Kreditvertrag Höhe um die 150.000 Euro, jedoch gemeinsam unterschrieben, da sich keine Bank auf einen Alleinkreditnehmer einlassen wollte. Ich stehe jedoch nicht im Grundbuch drin. Bei der Eintragung beim Notar wollte ich mich absichern lassen, der sagte jedoch, dass er dann Schenkungssteuer zahlen müsse. Um dem zu entgehen sollten wir noch mindestens ein halbes Jahr warten. In diesem halben Jahr haben wir uns getrennt. 2008 war die Scheidung durch. (Keine Kinder aus dieser Ehe) Er zahlt seine Kreditraten nicht mehr, jetzt will die Bank das Geld von mir. Offen sind fast 15.000 Euro, die wollen von mir die Hälfte. Klar habe ich mit unterschrieben, aber ich sehe doch nicht ein für ihn sein Haus abzubezahlen. Ich komme leider nicht da raus. Wir haben noch einen weiteren Kredit aufgenommen, der wesentlich kleiner ausfällt (ca. 20.000 Euro. Eigentlich sollte der Anfang 2013 auslaufen. Da er seine Raten dort aber auch nicht zahlt, will auch diese Bank das Geld von mir sehen. Ich zahle da ja schon die Hälfte ab. Jetzt wollen die die ganze Rate. Ich lebe in einer Partnerschaft mit einem Kind (unter 2). Ich arbeite halbtags und verdiene unter der Pfändungsfreigrenze zzgl. Kindergeld. Jetzt kommt der Gerichtsvollzieher Ende des Monats vorbei und will das ich die Eidesstattliche Versicherung abgebe. Bei mir ist doch nichts zu holen. Aber ich lebe bei meinem Partner, der hat ein paar Wertgegenstände. Ich hoffe der will das nicht pfänden, er (mein Partner) hat ja nichts damit zu tun. Meine Tochter hat eine X-Box gewonnen, darf der die pfänden? Ich weiß nicht mehr weiter. Mir steigt alles über den Kopf. Wenn ich eine Privatinsolvenz machen würde, was passiert dann? Dann will die Bank doch trotzdem Geld sehen. Ich will aber auch nicht sein Haus mitfinanzieren. Warum können die nicht einfach das Haus zwangsversteigern. Das wäre mir viel lieber. Denn ich bin doch der Idiot. Mit unterschrieben und habe nichts davon. Ich kann ja kaum das Essen bezahlen, das übernimmt ja schon alles mein Partner. Bitte helft mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?