Was darf man während des muslimischen Fasten nicht tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ,
grundsätzlich alles was eine Sünde ist .
Dies fällt einem im Ramadan deutlich leichter .
Natürlich darf man das fasten auch nicht brechen egal ob durch essen oder sonst irgendetwas das in den Körper gelangt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essen, trinken, kein geschlechtsverkehr  und Man sollte ruhig bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trifecta
04.06.2016, 12:06

Darunter auch keine selbstbefriedigung. Kein rauchen. Gaukummis auch verboten.

0
Kommentar von OfficialNG
04.06.2016, 12:06

Kaugummis*

0
Kommentar von 35turk35
04.06.2016, 12:07

Stimmt rauchen habe ich vergessen. Kaugummi Zähl ich als "essen".

0
Kommentar von braatucha
04.06.2016, 12:15

auch keine drogen und alkohol aber ist auch so haram

0

Was möchtest Du wissen?