was darf man mit festerzahnspange essen und was nicht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bekommst einen Zettel mit wo das alles drauf steht! Dein Kieferorthopäde sagt es dir auch! Ich habe eine feste Zahnspange und ich darf nichts klebriges wie Kramell, keine Lakritze, kein Kaugummi oder Kaubonbom, nicht in einen Apfel reinbeißen ( das selbe gilt auch mit anderen Obst und Gemüse das hart ist), in kein Brötchen reinbeißen, keine Nüsse und ich darf auch kein Döner essen. Ich ess dann immer Dürum! Aber du bekommst einen Zettel mit oder er/sie sagt es dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen tut man alles. Aber ob man auch alles kann ist die Frage. Am Anfang wird es dir sehr schwer fallen , Sachen zu essen die hart und schwer zu kauen sind, weil das (bei mir jedenfalls) extrem schmerzhaft sein kann, nach einer Woche sollten aber alle Beschwerden weg sein! Um das Gebiss an das Essen mit der Spange zu gewöhnen kannst du Kaugummi kauen, hat mir auch mein Zahnarzt empfohlen.

Klebriges wie Caramel oder so bleibt leicht in der Spange stecken, das wirst du aber auch früh genug merken, daher eher unpraktisch und nervig.

Also, verboten ist nichts, du musst für dich selbst raus finden was geht und was eher unpraktisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein direktes Verbot gibt es an sich glaub ich nicht, nur Dinge, die man besser nicht essen sollte:

Kaugummi (verklebt), Haselnüsse (und andere sehr harte Dinge, wegen Gefahr des Bruchs), Kaubonbons (verklebt auch), Blattspinat (ist zwar nicht schlimm, nur umständlich zu entfernen)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte meine feste Zahnspange 2 Jahre und ich durfte alles essen ausser wenn etwas extrem hart ist du musst schauen wie es bei dir geht aber grundsätzlich gibt es eigentlich keine Einschränkungen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine KFO meinte essen darf ich alles aber ob ich das will ist ne andere Frage ;) Es ist nähmlich super nervig wenn man Karamel ist und es dann sich mit der Zahnspange irgentwie verbindet. Was aber ganz tabu ist sind sachen wie Äpfel! Wenn ich was essen will wie einen Apfel dann muss ich es erst klein schneiden.

Kaugummi geht eigentlich ganz gut damit nur Karamel halt nicht.Falls du zumbeispiel Studentenfutter essen willst dann pass auf das du beim kauen drauf achtest das du nicht irgentwie abrutschst und dann dabei ein Bracket locker wird (hört sich irgentwie komisch an aber ich kanns nicht besser beschreiben!)

Nochn Tipp fürs Leben: Nach jedem essen erstmal schauen ob nichts hängen geblieben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

laut meinem kieferothopäden keine kaugummis und glebriges zeug aber solange man richtig putz passiert nix das ging alles bei mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klein geschnittenes weiches Weißbrot, Pudding, Grießbrei, babybrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts allzu hartes, wie z.B. Nüsse, und EEEIIGENTLICH keine Gummibärchen. hat man mir zumindest gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe trotzdem alles gegessen was ich nicht essen durfte hahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?