Was darf man mit den Kontaklinsen NICHT machen?

8 Antworten

Eigentlich darf man mit Kontaktlinsen alles machen. Die Linsen sollten nur unbedingt regelmäßig gereinigt werden. Es gibt auch schon Linsen, die man über Nacht anbehalten kann. Auch diese Linsen sollten mindestens einmal pro Woche gereinigt werden. Schwimmen ist okay. Sollte eine Linse verrutschen, dann einfach ein paar mal blinzeln und sie kommt wieder nach vorne. Ich trage seit 10 Jahren Kontaktlinsen und hatte noch nie Probleme.

ich bin mit meinen kontaktlinsen immer schwimmen gewesen (ink. tauchen) und habe nie eine verloren. bei den heutigen preisen für die linsen wäre das auch nicht so schlimm. damals musste man für ein paar noch etwa 1000 DM ( 500€) berappen. viel schlimmer finde ich extrem trockene und staubige umgebebungen und natürlich muss man mit den fingernägeln aufpassen und sollte weiche linsen nicht umgestülpt ins auge setzen.

Trage seit Jahren Kontaktlinsen und das gerade beim Schwimmen. Auch einen Kopfsprung mit fast offenen Augen haben sie schon überstanden und ich mache beim Tauchen die Augen auch auf. Mit Schwimm oder Taucherbrille ist es sowieso kein Problem. Ich habe bisher nichts gefunden, was man mit Linsen nicht machen könnte.

Was möchtest Du wissen?