Was darf man mit 16 als Nebenjob alles machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für Jugendliche ist schwere körperliche oder gefährliche Arbeit nicht erlaubt. Dazu zählen das Tragen von schweren Gegenständen, das Hantieren mit Chemikalien oder Akkordarbeit. Die Arbeitszeit von acht Stunden am Tag und 40 Stunden pro Woche darf nicht überschritten werden, auch nicht der Arbeitszeitraum zwischen 6 bis 20 Uhr.

Allerdings gibt es auch hier Ausnahmen, wenn der Schüler bereits 16
Jahre alt ist. Dann darf er oder sie im Gaststättengewerbe bis 22 Uhr
und in mehrschichtigen Betrieben bis 23 Uhr arbeiten. Wochenendarbeit
ist ebenfalls tabu – außer zum Beispiel bei Sportveranstaltungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxTOxx
01.09.2016, 14:19

Danke , endlich eine konstruktive Antwort !

0

alles was man sonst auch darf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?