was darf man in Treppenhaus stellen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du in dem Haus alleine lebst (sprich in der einzigen Wohneinheit des Gebäudes lebst) kannst Du machen was Du willst.

Ansonsten ist laut Brandschutzverordnungen klar geregelt: nichts. Das Stiegenhaus sowie der Flur sind Fluchtwege, die (wohlgemerkt) dauerhaft in voller Breite zur Flucht bereit sein müssen. Ist man päpstlicher als der Papst, darf ich also nichtmal nen Müllsack für schnell mal 15 Minuten hinstellen. (klar, so streng wirds wohl nie gehandhabt werden, ist aber theoretisch möglich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts! Das Treppenhaus muss als Fluchtweg frei bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Treppenhaus darf nichts abgestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steht in der hausordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?