Was darf man in einem Flugzeug nicht mitnehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also mitnehmen darfst du so einiges, du darfst es nur erst nach der Sicherheitskontrolle erwerben (auch wenn es irgendwie unlogisch erscheint). Scharfe und Spitze Gegenstände und große Mengen an Flüssigkeiten darf man nur im großen Gepäck mitnehmen, also das, das du aufgibst. Im Handgepäck dürfen keine spitzen und scharfen Gegenstände mitgenommen werden. Und kleine Mengen Flüssigkeiten mußt du offen in durchsichtigen Beuteln mit dir führen. Auch nicht erlaubt sind Feuerzeuge und ähnliches. Überhaupt nicht mit an Board nehmen (auch nicht im großen Gepäck) darfst du alles, nichts, was Explosiv ist oder infektiös oder so. Und für fast alle Gefahrgüter gibt es Mengenbegrenzungen.

Spitze Gegenstände ( Nagelscheren, etc ), Sprengstoff, Zündbare gegenstände ( 1 Feuerzeug am Körper ist wohl erlaubt ), Messer jeglicher Art, Bomben jeglicher Art, Flüssigkeiten eben nur seperat im Plastikbeutel, durchsichtige Flüssigkeit, max. 100ml ), joar. das sollte es gewesen sein ^^ Achja, Schusswaffen natürlich auch nicht, und auch keine Drogen ;)

Waffen, Drogen, scharfe und spitze Gegenstaende, Fluessigkeiten ueber 100ml. Aber du siehst vor der Sicherheitskontrolle noch ein Plakat, auf dem alle Gegenstaende aufgefuehrt sind, die du nicht mit in ein Flugzeug nehmen darfst. Die werden dir dann auch beim Sicherheitscheck weggenommen

Was möchtest Du wissen?