Was darf man im Jugendheim?

4 Antworten

Taschengeld bekommst du. Das hängt allerdings manchmal auch wen dem ab, was du so tust. Wenn du deine Pflichten nicht ein hältst, kann das gestrichen werden.

Rausgehen und Freunde treffen etc darfst du schon. Allerdings kann es sein, dass es am Anfang sehr streng zu geht.

28

Machen sie das bei euch? Weil ganz wichtig:

Taschengeld darf in der Jugenhilfe nicht gestrichen werden. Das ist euer Eigentum, die Erzieher machen sich strafbar wenn sie das einbehalten. Ich dachte eigentlich auch das hätte sich mittlerweile zu allen WGs rumgesprochen.

0

Da ist es oft Mist.
Ja,
Ja,
Ja.

Du darfst immer zu bestimmten Zeiten raus und erhälst immer Taschengeld.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
1

waren sie in einem schonmal?

0
28
@maxima55

Ich war früher in ner ganzen Menge und du kannst mich duzen...

0
1
@Kerosine

Könnest du mir dazu mehr erzählen? wie es dort ist? ob du genug kontakt zu deinen freunde hattest und ob das geld dir ausgereicht hat?

0
28
@maxima55

Mir hat es nie besonders gut gefallen, aber das ist ja Geschmaksache. Wie es ist hängt extrem von der Art des Heims ab, 24h Betreuung oder Stundenweise Betreuung. Du hast normalerweise Ausgang bist 18/20/22 Uhr je nach Alter und Heim. Der Satz für Taschengeld bei 16järigen liegt gerade bei 58,20 € im Monat.

0

Was möchtest Du wissen?