Was darf man da nicht essen beziehungsweise trinken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, am besten gehst du zu einer Ernährungsberatung die kann dir genau sagen, was du nicht und was du essen darfst.

Bei Laktoseintolernaz kann ich dir die Seite von Lactosolv empfehlen und bei Fructoseintoleranz die Seite von Xylosolv. Die sind sehr informativ und leicht verständlich. Ansonsten geh wirklich zur Ernährungsberatung das ist geschultes Personal was dir weiterhelfen kann. 

Jetzt hoffe ich mal, dass du nicht das Pech hast, alle diese Sachen nicht zu vertragen!

Laktose=Milchzucker. Also Milch, Joghurt, Quark, Sahne. Gereifter Käse, also z.B. Scheibenkäse wie Gouda enthält durch die Reifung keine Laktose mehr, Butter auch nicht.

Fruktose=Obst. Damit kenne ich mich nicht so gut aus.

Gluten=Klebereiweiß im Getreide. Verboten: Roggen, Dinkel, Gerste, Weizen, Grünkern, Urkorn, Kamut. Also alle normalen Brote, Kuchen, Kekse, Pizza, Nudeln, panierte Sachen.

Glukose=Zucker

Bei Lactose alles wo Milch drin istoder auch kein eins. zb bei Frucktóse keine Jogurts oder Quarks mit zb früchten usw.aber Das sollte dir dein Arzt Ganz genau erklären.

Was möchtest Du wissen?