Was darf man beim Abnehmen nicht essen? :D

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vergiss Verbote. Dummerweise bekommt man meistens genau auf das Verbotene Heißhunger.

Plane lieber solche Dinge mit ein.

Diäten sind eh überflüssig. Lieber eine Ernährungsumstellung, die Schritt für Schritt erfolgt.

Jenachdem...also es gibt die Diät bei der man gar nichts oder kaum was essen darfst! Da darfst du dann halt gar nichts oder kaum was essen...;D

Und dann gibts die, wo du etwas essen darfst. Da darfst du nicht essen:
Zucker, Süßigkeiten, Fettiges zeug wie pommes,... 

Aber du solltest viel Gemüße & Obst essen. :)
VG, star4ever

Kommt auf die Diät an. Aber Diäten sind nicht der beste Weg dauerhaft abzunehmen. Eine Ernährungsumstellung ist ratsam. Mehr Obst und Gemüse, wenige Zucker, mehr pflanzliche Fette, weniger tierische Fette und so weiter.

ich weiß nur am besten gar kein fast food, keine chips, nix süßes aber auch keine bananen aber Obst solltest du essen! und gemüse..

gar nichts wo viele kalorien drin sind..zähl am Besten wie viele du zu dir nehmen kannst und diese grenze auf gar keinen Fall überschreiten

dann solltest du auch 1 tag in derr Woche nix essen die andere 6 Tage nur gesundes zeug und nie zu viel essen

alles mit maß! wenn du grob deine tageskalorien zählst kannst du alles essen, musst halt aufpassen dass du nicht über 1500 kcal kommst

Hallo, das kommt auf die Diät an. Es gibt eine, da sollte man Kohlehydrathe vermeiden. Ansonsten ist Zucker und Fett ungünstig. Viel Obst, Gemüse und mageres Fleisch oder Fisch ist o.k. viel Erfolg!! Hoffentlich musst du auch abnehmen und bist nicht so wie so schlank. Blacky04

DonSay08 05.05.2011, 16:18

Ehm..okay thx!..ehm naja ich bin nicht übergewichtig..aber danke nochmal...ich wollte das nur mal wissen..C:

0

Wenn du abnehmen willst,

dann musst du dich bewegen. (Sport machen) Wenn du dich schon genug bewegst, dann versuch abends nach 18 Uhr nichts mehr zu essen. Diese Kalorien kann dein Körper nämlich nicht mehr gut abbauen.

 

Was möchtest Du wissen?