Was darf man bei Übelkeit außer Zwieback und Banane essen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salzstängele, Salzbrezele - eben solches Laugenknusperknabbergebäck (und Cola). Das hat mir mein Arzt mal bei Magen-Darm-Grippe empfohlen. (Vorausgesetzt du hast das auch)

Übrigens, weil´s mir gerade einfällt: Verzichte auf Apfelsaft, der hat mir mal einen schlimmen Rückfall mit Durchfall und Bauchschmerzen beschert.

Im Grunde gibt es bei Erbrechen keine "verbote" in diesem Sinne... Iss wonach dir ist - wenn dir überhaupt nach etwas ist... - du solltest halt daran denken deinen Verdauungstrakt etwas zu schonen und nicht mit etwas "schweren" belasten aber nach Schweinebraten mit Kraut und Knödel wird dir ohnehin nicht sein.

Wenn du starkes Erbrechen (inkl. Durchfall) hast - solltest daran denken, ausreichend Flüssigkeit zu trinken damit der Kreislauf halbwegs stabil bleibt...

Coca Cola. Iss nichts was schwer zu verdauen ist. Nur leichte kost.

Was möchtest Du wissen?