Was darf man bei der paleo Ernährung essen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Paleo bedeutet "wie vor 10.000 Jahren" der Hintergrund dahinter ist das das menschliche Verdauungssystem in dieser kurzen Zeit sich nicht an die heutigen Essgewohnheiten angepasst haben kann (Stabilisatoren, Transfette usw)

In der Paleoernährung darf man alles Essen was angebaut oder gesammelt werden kann (Nüsse zum Beispiel). Ab und zu ist auch Fleisch erlaubt, ab und zu daher das damals die Menschen für das Fleisch jagen mussten es nicht täglich verfügbar war. 

Das Kokosöl ist in Ordnung, es heißt nicht das es nur saisional regional sein muss wir leben ja heute und nicht vor 10.000 Jahren. 

;LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 22zweiundzwei
29.02.2016, 19:11

Ah okay danke :) und warum dann kein Getreide? Das kann ja genauso angebaut werden? Aber endlich mal eine normale Antwort danke danke :)

0
Kommentar von skydram
21.04.2016, 23:01

Bei paleo ist fleisch immer erlaubt sie empfehlen sogar 2-3 mal pro tag

0

In solchen Fällen: Sofort nachhaken.

Wenn man entsprechend schlagfertig ist, kann man z. B. fragen, wo in der Umgebung Kokospalmen wachsen und ob die wirklich gerade Saison haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?