Was darf man alles mit einem Mofaschein ab 15 fahren, bzw darf man eine Piaggio Ape fahren,

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach dem Erwerb der Mofa-Prüfbescheinigung darfst Du ein Mofa fahren. Die Ape 50 ist bauartlich kein Mofa und lässt auch durch Drosselung der Höchstgeschwindigkeit nicht in eines verwandeln. Für dieses Fahrzeug benötigst Du die Fahrerlaubnisklasse AM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mofa ist nach Definition in FEV §4:

  1. einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor - auch ohne Tretkurbeln -, wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, daß die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25 km/h beträgt (Mofas)

http://www.fahrerlaubnisrecht.de/FeV/FeV04.htm

Eine Ape ist aber zweispurig und fällt damit nicht unter diese Definition.

Hier benötigst Du (auch bei 25 km/h!) mindestens die Führerscheinklasse AM:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fabio

ergänzend zu @Moro's Antwort noch folgendes:

die Sitzbank muss einsitzig gemacht werden (durch Seitentaschen oder einer Helmbox), außerdem müssen die hinteren Fußrasten entfernt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Fabio, wenn du einen Mofaführerschein hast darfst du alles bis 25 km/h fahren ;) Dh. wenn du die Ape drosseln lässt sodass sie nicht schneller als 25 fährt dann darfst du auch diese fahren ;) Die drossel muss dann natürlich auch in den Papieren eingetragen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clemensw
10.07.2013, 14:18

Leider falsch!

0

du darfst draisinen fahren die bis 25 kmh fahren können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?