Was darf in die Mikrowelle?

12 Antworten

Ja du kannst Porzellangeschirr und Gläser, so wie geeignetes Mikrowellengeschirr rein tun. Blech und Metall (auch kein Gold- oder Silberrand am Geschirr) darf nicht hinein, das könnte die Mikrowelle zerstören...gutes Gelingen :-)

Porzellan und dicke Gläser, Tassen, Teller kannst du unbedenklich in die Microwelle geben, allerdings ohne Silber- und Goldrand.

Und gerade ein Löffel ist z.B. beim Erwärmen in einem höheren Gefäss oder Tasse von Vorteil. In Verbindung mit Wasser oder Essen macht das mal überhaupt nichts aus, ganz im Gegenteil, es leitet die Wärme nach unten und das zu Erwärmende wird gleichmäßiger warm.

Erwärmen sollte man nie höher als mit 360 Watt und das in kurzen Zeiten und immer mal wieder umrühren. Alles was über 360 Watt geht, ist dann schon die Garstufe und dann fängt es zm kochen an.

Am besten eignet sich natürlich Microwellen-Geschirr wie z.B. aus dem hause Tupperware, etwas besseres gibt es nicht. Von dort gibt es auch Kochgeschirr und so kannst du deine Microwelle am besten nutzen, nicht nur erwärmen, sondern auch damit koch oder auch backen.

Wenn du sie nicht so wahnsinnig lange drinnen lässt, kann es funktionieren. (Bei Gläsern, sofern sie Temperaturen von bis zu 100 Grad aushalten können - Teegläser oder Auflaufformen) Und übrigens: Eier und Katzen solltest du niemals in die Mikrowelle tun (hat jetzt zwar nichts mit deiner Frage zu tun, aber trotzdem)

Ja mir und meinem Vater is mal ein Ei "explodiert" danach konnten wir erstmal schön die Mikrowelle putzen ^^ :D

0
@Antidevil95

naja, man darf nur keine ganzen eier nehmen. ei in ne schüssel schlagen, ca ne minute drin lassen...schneller als jedes frühstücksei und lecker!

0

Was möchtest Du wissen?