Was darf ich währen einer Darmreinigung nicht essen und was sollte ich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Mutter war auch so ein Darm Reinigung/Entgiftung Fanatikerin. Oft in Kur gewesen, und sie war nach der Rücker nicht besser, hatte eher gedacht das es eine Kopfwäsche war. Außer das dass Konto um ein paar 1000 leichter war,
am Anfang Fasten, Salz und Bittertee Trinken . Aber der lieber Doktor meint das alle Krankheiten vom Darm kommen, ihren Kopf ist nicht besser geworden sie ist immer noch Geistig so bescheuert
iss Ausgewogen dann brauch so was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingwolf
17.10.2016, 16:51

Danke für den Stern

0

Iß, worauf Du Lust hast.
Diese sogenannte Darmreinigung ist nichts anderes als Humbug.
Der menschliche Körper ist kein Hochofen, der entschlackt werden muß.
Bei einem normal arbeitenden Verdauungssystem bleiben keine Giftstoffe im Körper zurück.

Für die 30 €, welches das Zeug gekostet hat, hättest Du Dir lieber ein leckeres Essen beim Italiener gegönnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu machst du denn die Darmreinigung? Wenn du das für eine medizinische Untersuchung machen sollst, dann solltest du nur noch klare Flüssigkeiten trinken und gar nichts mehr essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich würde ich zur "Darmpflege" andere Produkte verwenden:

Ananas (-> Bromelain)

getrocknete Kerne der Papaya (-> Papain)

Kombucha / Kefir

Flohsamenschalen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TFKV1999
12.09.2016, 12:30

Das ist ja gut und schön. Aber meine Frage war was man nicht essen sollte. Zb. Zucker etc.

0

Was möchtest Du wissen?