Was darf ich trinken bei Durchfall und Erbrechen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt extra Magen-Darm Tee oder einfach Wasser. Auf jeden Fall viel trinken.

Gute Besserung

Dankeschön :)

0

Vor kurzem hatte es mich ebenfalls übelst erwischt. Ich hab das ganze Gesundprogramm durchgezogen: Haferschleim und Kamillentee, ein bisschen zerdrückte Banane; Salzstangen und ausgesprudelte Cola. Es wurde nicht besser. Eine Freundin, eine ziemlich JUNGE Ärztin, klärte mich auf, dass Schonkostessen, Schonendes trinken vorbei seien. Alles, woráuf du Lust hast, ist erlaubt. Verboten ist allerdings sehr Fetthaltiges. Ich hab mir beim Bäcker meinen Lieblinshimbeerkuchen gekauft, dazu Pfefferminztee - gesüßt!!! - getrunken, was für meine Psyche sehr wohltuend war. Am nächsten Tag gings wieder aufwärts, was ich dir auch wünsche!

Fenchel-Anis-Kümmel-Tee kann ich sehr empfehlen. Aber auch Pfefferminze, Kamille sind sehr gut. Mir geht es persönlich wieder besser,wenn ich in gaaanzz kleinen Schlucken Cola mit Salzstangen esse/trinke. Iss ganz langsam eine Banane (da bekommst du wieder Energie) oder raspel dir einen Apfel klein. ich glaube das beste ist, wenn du selbst auf deinen "Bauch" hörst; wenn dir vor was ekelt =>> sein lassen, wenn du Bock auf was hast =>> essen, aber langsam! Ich wünsche dir gute Besserung :)

Was möchtest Du wissen?