was darf ich mit der führerscheinklasse b alles fahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klasse B enthält die Klassen M, S und L:

.

  • Klasse M, Kleinkrafträder* max. 45 km/h, 50 ccm
  • Klasse S: Dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, max. 45 km/h, max. 350 kg Leermasse und max.50 ccm bei Fremdzündungsmotor (z.B. Benziner) oder bei anderen Verbrennungsmotoren (z.B. Diesel) max. 4 kW.
  • Klasse L: Traktoren bis 32 km/h in der Land- oder Forstwirtschaft, auch mit Anhänger, dann nur bis 25 kmh, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Stapler bis 25 kmh.

. * Als Kleinkrafträder gelten auch • Krafträder mit max. 50 ccm Hubraum und einer bbH*) von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind. • Kleinkrafträder, 50 ccm, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992, erstmals in den Verkehr gekommen sind. Die bis 60 kmh.

.

Das darfste also alles mit Klasse B fahren. ;)

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

Soweit ich weiss, kann man sich darüber bei Fahrschulen erkundigen. Übrigens auch hier im Internet. Dann weisst Du es nämlich genau.

hier im internet finde ich nichts genaues bin nämlich auf der suche nach einem roller mit der führerscheinklasse

0
@astra456hund

Dann ruf doch morgen mal in einer Fahrschule Deiner Stadt an. Die helfen Dir bestimmt weiter.

0

50ccm max, mit bis zu 60/50/45 (je nach Baujahr) km/h

Was möchtest Du wissen?