Was darf ich mir mit 14. alles stecken lassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ab 14 im Beisein der Eltern, ab 16 Einverständniserklärung mitbringen, sowie Ausweiskopie und Telefonnummer der Eltern. Ab 18 gehts dann erst ohne Einverständnis, da du dann für dich selber verantwortlich bist und entscheiden kannst.

Nein! Und diese Piercings sind auch nicht nach 2 Wochen verheilt! Knorpelpiercings brauchen etwa 6 Monate! Unter 16 muss mind. 1 Elternteil dabei sein, wenn du dir was stechen lässt, ab 16 reicht eine Untrschrift und mit 18 kannst du dann machen was du willst.

Nein du darfst dir nichts stechen lassen , sonst macht sich der Piercer wegen Körperverletzung strafbar

edward564 27.10.2012, 20:32

Ganz sicher? :// weil manche sagen, da es nach 2 Wochen verheilt ist es erlaubt? :/

0

Da müssen die Eltern bei sein, erst ab 18 darfst du selbst entscheiden.

Also ein Piercer der dir in deinem Alter ein Piercing sticht ist kein guter Piercer.ICh weiß wie das ist wollte auch schon früh Piercings haben,meine Eltern waren immer dagegen.ICh sagte dann immer zu ihnen wenn ich 18 bin lasse ich mich zutakern und alles voll tätwieren.Und fast ist es jetzt auch so. Aber ich bin froh das ich gewartet habe,den jetzt sind es wirklich Piercings die ich wollte weil ich sie toll finde und nicht weil es alle andere haben. ICh habe jetzt selbst drei Kids und die finden das total toll bei mir aber erlauben würde ich es Ihnen auch nicht außer vielleicht Ohrknorbel und Nase,aber das ist auch echt das höchste der Gefühle

nein darfst du nicht, alles was über das normale ohrloch hinausgeht musst du deine eltern um erlaubniss bitten

Nein, bis 18 nur mit Einverständnis und in Anwesenheit der Eltern.

Wenn du unter 18 bist brauchst du ne Einverständniserklärung :)

ne ich glaub nicht erst wen du volljährig bist

Also intimpiercings mal nicht haha :p

Nein darfst du nicht!!

Wenn es jemand dennoch macht macht er sich Strafbar

Was möchtest Du wissen?