Was darf ich in einem Pachtobjekt wieder entfernen bzw. einreißen?

2 Antworten

Ich meine dass es so ist, dass du alles was du bezahlt hast zum Wohle und zur Instandhaltung des Gebäudes (also nichts wie Bodenbeläge, Tapeten usw) ausbezahlbar ist. Dementsprechend würde ich tatsächlich diese Schiene fahren und mich beraten lassen. Ggf. bekommst du noch ein Sümmchen raus. Und bezüglich des Eigenbedarfs, check danach ob er das auch tatsächlich selbst nutzt und nicht weiterverpachtet.

Du darfst alles entfernen was du hinzugefügt hast.

Ich hatte so etwas ähnliches gehabt.

Aber es ist ja das gleiche wie eine Wohnung zu mieten.

Wenn du ein Bett mit in eine Wohnung nimmst die du mietest, dann darfst du es natürlich auch bei einem Umzug wieder mitnehmen.

MfG

Darf man in einer Mietwohnung Zwischenwände einreißen?

Zum Beispiel, um aus einem Schlafzimmer und einem Wohnzimmer ein großes Wohnzimmer zu machen. Denn ich habe zwei Wände eingerissen und jetzt macht der Vermieter wieder Stunk.

...zur Frage

Vermieter will haus verkaufen, kann mir jemand helfen?

Wohne zurzeit mit meiner Tochter in einer 3 zimmer Wohnung. Nun will der Vermieter das Haus verkaufen, da er es sich nicht mehr leisten kann. Ich würde gerne in eine andere Wohnung ziehen, da ich aber von Hartz 4 lebe brauch das Arbeitsamt einen triftigen Grund für den Umzug, denn sonst bekomme ich keine Hilfe bei den kosten (Kaution, Renovierungskosten, Umzug).

...zur Frage

Darf man eine Zwischenwand einreißen?

Wäre dies in einer Mietwohnung möglich? Eigentlich schon, oder. Der Vermieter wurde nicht gefragt.

...zur Frage

Dachausbau vom Vorbesitzer ohne Baugenehmigung

Wir haben vor 30 Jahren ein Haus "wie gesehen" gekauft, wobei sich im Obergeschoss Schlafräume befanden. Beim Bau des Hauses wurde dies als Boden ausgewiesen. Nun wurde eine Kontrolle durch das Bauamt durchgeführt, so sind die lieben Nachbarn, und wir zum Einreichen eines Bauantrages aufgefordert. Das geht ja noch, aber die damals genehmigte Treppe entspricht für die jetzige Nutzung nicht der Norm, das bedeutet, dass wir Mauern und Zimmer einreißen müssten. Gibt es ein Gewohnheitsrecht bzw. Bestandsrecht, das Haus wurde 1963 gebaut? Wäre dankbar für jeden Hinweis

...zur Frage

Darf der Vermieter mitvermietete Gegenstände einfach entfernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?