Was darf ich im Internet über meine Firma schreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Aber darf ich z.B. schreiben was ich bei meinem letzten AG für Tätigkeiten hatte. (Ohne die Firma namentlich zu benennen)

Das darfst Du, wenn es um allgemeine Sachen geht die nicht Betriebsgeheimnisse oder Verfahrensabläufe betreffen.

z.B. Zu meinen Aufgaben gehörte zu dokumentieren wann ich angefangen habe zu arbeiten, wann und wie lang meine Pause war, und wann ich Feierabend hatte, und wie viele Stück ich von Produkt X produziert hatte.

Zeiterfassung ist nichts relevantes und auch mit den Stückzahlen kann ein Arbeitgeber nicht Deine Leistung erkennen.

Du solltest Deine Tätigkeiten beschreiben, z.B. an welchen Maschinen gearbeitet hat.(Name/Steuerung, usw.)

Dann noch eine Zusammenfassung wie man am Monatsende die Spesen und Stundenabrechnung vermassen musste.

Man sollte das angeben, was für die neue Stelle wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ein Produkt hergestellt. Das Du zusätzlich deine Arbeitszeiten erfasst hast, ist nicht erwähnenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den Firmennamen nicht nennst und der auch nicht zwischen den Zeilen oder über Deinen Namen zu "erraten" ist, kannst Du schreiben, was Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?