Was darf ich essen und was nicht, nach einer OP?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Heute und morgen mußt Du leider auf Milch und Milchgetränke verzichten.
Auch schwarzen Tee solltest Du nicht trinken, da die Wunden dann stärker bluten könnten. Auch auf Kaffee, Cola und zuckerhaltige Getränke sind heute und morgen leider verzichten.
Auch solltest heute und morgen auf alle Fälle noch vorsichtig sein beim essen. Du kannst Folgendes essen :


•Apfelmus
•Babybrei aus dem Glas
•Brot ohne Kruste
•Fisch
•Gekochtes Gemüse
•Karottenpüree
•Kartoffelpüree
•Klare Brühe und Suppen
•Nudeln oder Reis mit Soße
•pürierte Bananen
•Frikadellen, vorsichtig gebraten, damit sie nicht zu hart werden
•Rührei

Wenn Du keine Schmerzen mehr hast, kannst Du schon frühzeitig wieder auf normales Essen zurückgreifen. Hierbei mußt Du in den ersten Tagen auf extrem heiße oder scharfe Gerichte verzichten.

Und nicht vergessen, heute und morgen die Wange kühlen.

Gute Besserung.

Du darfst nichts essen, was Milch enthält (Milchsäurebakterien entzünden die Wunde) und nichts, was klein ist und in die Wunde gelangen könnte (z.B. Reis). Ich habe mich fast nur von Toast ernährt xD Ich glaube, heiße Sachen sind auch schlecht, aber kühlen ist gut.

Lust zu essen wirst du bestimmt eh nicht groß haben ;)

Der behandelnde Arzt sollte aber eh ein Aufklärungsgespräch führen, das muss er.

Wünsch dir viel Glück und gute Genesung danach :)

Also auf keinen Fall Bananemilchshake!

1

Du solltest auf Milchprodukte verzichten. Also kein Joghurt, keine Milch, kein Kaba, kein shake & kein Café mit Milch.
Iss:

Apfelmus
Babybrei
Banane
Obst
Gemüse
Kartoffelbrei (ohne milch o.ä)
Süßkartoffel(brei)
Milchreis und griesbrei mit soyamilch statt normaler milch.

wenn er nichts gesagt hat, dann kannst du vermutlich alles essen, würde nur vorsichtig sein, damit nicht irgendwas aufreißt.

Was möchtest Du wissen?