Was darf ich essen nach einer Weisheitszahn-OP?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wieviele bekommst du denn gezogen?

Mir wurden alle 4 auf einmal gezogen, und hatte 3 Tage Krankenschein. Alles geschwollen, der Mund ging nicht auf. Zähne putzen nicht möglich.

Essen nur in breiform.
Am 3. Tag mal ein trockenes Toast, hat auch nur ne halbe Stunde gedauert, da ich nur mit den Schneidezähnen kauen konnte.
Backenzähne Tat zu weh.

Ich hatte aber mal ne Kollegin, die ist danach arbeiten gekommen, die hatte keinerlei Probleme.
Nur etwas überdreht wegen der Schmerzmittel.
Chef wollte sie nach Hause schicken und sie meinte nur, warum denn? Mir geht's doch gut.

Also evtl erstmal abwarten, wie es dir danach geht.

Zum Glück bekomme ich nur einen gezogen.
Da ein Kollege bereits alle 4 (einzeln) bei demselben Arzt gezogen bekommen hat und danach problemlos wieder arbeiten konnte, hoffe ich, dass es bei mir auch so ist ;)
Mal sehen!

Danke auf jeden Fall!

0

Eher weiche Speisen die man kaum kauen muss. Zur besseren Abheilung keine Milchprodukte, Fruchtsäuren o.Ä.

ich war eine Woche krankgeschrieben da mir alle 4 rausoperiert wurden. Nicht wegen den Schmerzen, davon hatte ich dank der Tabletten (Ibu) eigentlich soweit gar keine, aber das Ding ist man kann kaum sprechen weil alles im Mund angeschwollen ist und ich sah total grün und blau aus mit fetten Hamsterbacken. Spinat, weich gequetschte kartoffeln, avocado kann man gut essen. mein Geheimtipp ist aber klein gestückelten Kloß mit soße. davon habe ich mich eigentlich die ganze Woche ernährt weil es gut hinterging.

Du liegst mindestens 1 tag flach, wenn du alle 4 ziehen lässt ca. 3-4 tage, wir gehen jetzt mal davon aus das alle 4 gezogen werden schwillt deinund und deine wangen ordentlich an und du kannst erstmalnur Grießbrei essen umd aus nem strohhalm trinken... Viel Glück und hoffentlich wenig schmerzen ;)

du wirst, glaub ich, sowieso für den Tag der OP und 1 - 2 Tage krankgeschrieben.

zum essen... Gerichte die man nicht kauen muss.

hatte vor kurzem eine OP und konnte nur Breie oder Suppen essen

Die ersten paar Tage solltest du keine Milchspeisen zu dir nehmen wegen den Milchbakterien. Sonst halt nichts hartes aber das merkst du schon was du essen willst und was nicht.

Eventuell die 5 Minuten Terine mit Kartoffelbrei, Wackelpudding, mit warmer Milch gedrängter Zwieback, Armer Ritter, eine reife Banane mit der Gabel zerdrücken und essen.

Ich würde vorher nochmal richtig reinhauen, denn es ist eine offene Wunde und da kannst du ein paar Stunden mal nix essen.

Ich konnte bei meinen Weisheitszahn-OPs nur Suppe schlürfen...tagelang...

Suppe,Brei,Babybrei ist eigentlich auch hilfreich

nix zum beisen, mach dir ne suppe und direkt nach der op was zu trinken/essen ist auch keine tolle idee ;-)


Was möchtest Du wissen?