was darf ich bei erhöhtem Cholesterin ess?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi haetzer,ergänzend darf ich anfügen,dass laut neusten Studien ein hohesHDL-Choesterin allein keinen Schutz darstellt.Auch die Lipoide sollten beachtet werden.Die Erkenntnisse ,die lange gegolten haben,halzten nicht ewig,sondern müssten in Zusammenschau mit anderen Stoffwechselparameter gesehen werden,was komplizierend wirkt.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leberwurst..und sonstige fette Würste solltest du meiden.

Aber Fleisch am Stück kannst du schon mal essen. Gemüse ist immer gut.

Sehr gut sind die für gutes Cholesterin, das sogenannte HDL, flüssige Fette=Öle..pflanzliches ist klar wie Olivenöl oder Leinöl udn Nüsse.

Das Verhältnis schlechtes zu gutem Cholesteroin ist wichtig: LDL/HDL sollte kleiner 3 liegen. Je mehr HDL du hast umso ungefährlicher ist ein hoher Cholesterinspiegel.

Trinke viel Wasser, bewege dich viel udn substituierte Vitamin D.

Laß deine Schilddrüse regelmäßig kontrollieren (in Österreich ist der TSH Standard bei jedem Blutbild!!!). Ein TSH über 2,0 zeigt eine Schildrüsneunterfunktion an und das könnte deinen höhen Cholesterinspiegel verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?