Was darf ich bei einer "Low-Carb"-Diät essen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstmal ich bin selbst 1,57 m groß und 49 kg schwer und ich bin NICHT dick! und du somit auch nicht! 6kg auf deine Körpergröße ist enorm viel und absolut unnötig. Mit 44kg hättest du einen BMI von unter 18 und somit wärst du untergewichtig!Selbst Models sollen mittlerweile mind. einen BMI von 18 haben.

Allerdings muss ich auch sagen,dass low carb nicht soooo ungesund ist wie viele hier behaupten.Genaugenommen stellt man schlichtweg seinen Stoffwechsel um (wenn man es intensiv macht und fast vollständig auf Kohlenhydrate verzichtet). Aber dies macht wirklich nur langfristig Sinn und macht auch keine Spaß denn man darf einfach gar nichts mehr essen (kein Brot, Nudeln etc. nur noch Fleisch etc.)Normalerweise ernährt man sich über die Glykolyse d.h. man gewinnt seine Energie durch Zucker (KH). Stellt man nun jegliche Zuckerzufuhr ein so stellt der Körper die Glykolyse zurück und beginnt Energie durch Fettabbau (Ketose) zu erzeugen. Und daran ist nichts schlimmes, im Gegenteil bei vielen adipösen Patienten wird diese Form der "Ernährung" zur Gewichtsreduktion verwendet.

Dir würde ich schlichtweg raten, einfach abwechslungreich zu essen( Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse) und wenns unbedingt sein muss auf Süßes verzicht bzw. Abends keine kohlenhydratlastigen Mahlzeiten zu essen..Und weil du erst 14 bist bist du sowieso noch im Wachstum und brauchsr Energie!

wenn ich 6 kg leichter wäre,würde ich 50 kilo wiegen.

0

Low-Carb bedeutet einfach, dass Du Deine Kohlenhydrate drastisch reduzierst, beispielsweise auf 70 - 110 g pro Tag. Die Ernährung nach der Ernährungspyramide und Sport ist wesentlich effektiver als solch dubiose Diäten. Orientiere Dich einfach an den Grundnahrungsmitteln und kauf keine Fertigprodukte. Stattdessen viel Eiweiß (Hähnchen, Pute, etc.), wenig Kohlenhydrate und wenig Fett.

meine güte,ich will nur etwas geregelter und mit weniger kohlenhydraten essen,weil ich früher bzw immernoch viel ungesunden esse mit vielen kohlenhydraten!Ich hör doch nicht ganz mit essen auf wie viele andere es tuen!Ich will auch nicht gar keine Kohlenhydrate essen,weil ich weiß,dass meine Leistung in der schule dann darunter leiden würde,deswegen habe ich ja auch nachgefragt!

0

ICh halte es nich für gut dir soetwas zu verraten egal ob du 14 oder 40 bist.Dieser ganze diäten kram ist mist! und gesund und danach nimmt man das doppelte zu.das einzige was es bringt ist gesund ernähren(viel obst/gemüse wenig süßes und fettiges) und viel! sport.zudem bist du nicht dick .hast also keinen grund abzunehmen;)

Hey ich versteh dich voll und ganz! Was genau das für ne Diät is weiß ich leider nicht, aber hast du schon mal an das F-X-Mayr Heilfasten gedacht?Das entschlackt, man fühlt sich besser, die Darmflora ist gestärkt, man nimmt ganz andere Essgewohnheiten an und der positive Nebeneffekt: wenn du es eine Woche durchhältst, sind locker 4 Kilo weniger drin, wenn nicht sogar mehr!Das allein reicht aber nicht, du solltest auch weiterhin auf deine Ernährung achten, sonst kommt der jojo-Effekt ganz schnell!

informier dich doch mal hier: http://www.heilfastenkur.de/tthDieFXMayr_Kur.shtml

viel glück! :)

Wo ist der Daumen runter Button?!

0

bitte lass den blödsinn mit dem ganzen "low-kram". die diäten müsstest du lebenslänglich durchziehen. ansonsten hast du einen explosiven jojoeffekt.

Was möchtest Du wissen?