Was darf ich an meinem Mofa tunen (lassen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

EasyRider Junior :D

Du darfst nur Teile mit ABE (muss auch für deinen Fahrzeugtyp gelten) oder E-Prüfzeichen ( http://de.wikipedia.org/wiki/E-Pr%C3%BCfzeichen ) anbauen.

Alles andere müsstest du beim TÜV absegnen und eintragen lassen, aber der Fuchsschwanz (Der Echte und nicht die Säge^^) am Spiegel ist Eintragungsfrei. ;)) (wenn der diesen nicht verdeckt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du knicken ;-) Erstens fällst du damit auf und wirst immer angehalten, außerdem wird das Fahrzeug verändert. Fängt schon an, dass die neuen Scheinwerfer keine ABE haben, genauso wie die Blinker oder das Schutzblech. Blinkanlage darfst auch nicht mal so verlegen, muss dann vom Fachmann kontrolliert werden und beim Auspuff wirds auch kritisch. GLaub mir, ich kenn das. Hab auch andere Spiegel dran und neuer NUmmernschildhalter und wurde schon mehrere male angehalten. Nacher wollen die deine Kiste auseinanderbauen lassen, falls die denken, dass was frisiert ist. Und dann wirds echt teuer. Rate dir nur davon ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Änderung verändert ungenehmigt die Fahreigenschaften (Reifen, Bremsen) des Fahrzeuges und du verlierst die Genehmigung, das Fahrzeug zu fahren. Das kann dir später mal eine Führerscheinsperre einbringen, wenn du damit erwischt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?