was darf ich alles zum eigenschutz benutzen ?

4 Antworten

És gibt in deutschland das jedermans recht und da steht das du eine Person dann vorläufig festnehmen darfst wenn du sie auf frischer tat ertapst und die identietät der person nicht klar ist dann darfst du auch handschellen zum fixieren der person verwenden wobie du bei handschellen vorsichtig sein musst du darfst ihn nur mit dem mildesten mittel festnehmen und das ist im normal fall festhalten es sei den er ist zu stark für dich.

Alle Gegenstände die nicht unter das Waffengesetz fallen darfst Du benutzen. Auch die Holzschläger für eine amerikanische Ballsportart.

Die rechtlichen Voraussetzungen für einen solch hypothetischen Fall sind ziemlich hoch.

Jedermann darf eine Person auf frischer Tat festhalten/festnehmen, bis die Polizei eingetroffen ist. Der Einsatz von Handschellen könnte hier gerechtfertigt sein, wenn sich die betroffene Person mit Gewalt wehrt und zu flüchten versucht.

Es darf aber nichts anderes denkbar sein, was für die betroffene Person in dieser Situation weniger schlimm wäre (mildeste Mittel!).

Ansonsten sind Handschellen keine Waffe. Man darf sie also kaufen, besitzen, mitführen usw. ...

Beim Einsatz gegen den Willen einer Person besteht aber schnell die Gefahr, dass man in den Bereich des §239 StGB Freiheitsberaubung kommt.

Darf es sein das ein widerrechtliches Betreten von Privatgelände zur Festnahme in Handschellen fürth?

Ich und ein Klassenkamerad haben uns vor ein paar Tagen zum Longboard fahren verabredet. das es ziemlich warme Temperaturen war sind wir in Badeklamotten gefahren. Also ich im Bikini und mein Kumpel in Badehose. Als wir dann etwas durch die Gegend gefahren sind sind wir dann irgendwann auf ein Firmengelände gestoßen was mit einem Zaun gesichert war . ich akm dann auf die Idee über diesen Zaun zu klettern und auf den Gelände weiterzufahren, da ich den Reiz hatte irgendwas aufregendes zu tun, Als wir es dann geschafft haben rüber zu klettern sind wir dort etwas gefahren und haben uns dann dort etwas gesonnt. ich zog dafür mein Biknioberteil aus. Dann kam wenig später die Polizei zu uns wir sollten sofort aufstehen und unsere Ausweise zeigen.Mein Kumpel ist ganz ruhig geblieben ich bin allerdings weg gerannt eine Polizistin ist mir dann hinterher gerannt , ich war zu langsam und sie hat mich bekommen. Dann sagte sie das sie mich nun leider erstmal festnehmen muss. Ich habe Handschellen auf den Rücken bekommen und wurde so mit freien Oberkörper übers Gelände zurück zu unserem Sonnenplatz abgeführt. Als ich wieder zurück war sah ich dass auch mein Kumpel Handschellen auf dem Rücken hatte. die Polizistin hat mir dann das Bikinioberteil wieder halbwegs angelegt. Dann wurden wir in Badeklamotten zum Streifenwagen abgeführt, Aber durften die Polizisten uns überhaupt in Handschellen festnehmen? Und durfte mich die Polizistin einfach oben ohne mit Handschellen auf den Rücken über das Firmengelände führen ?

...zur Frage

Eigenschutz

Hallo,

seit knapp einem Jahr habe ich ein mobiles Massageunternehmen und bin dem entsprechend oft und bis spaet Abends mit dem Auto zu meinen Kunden unterwegs. Jetzt wo es doch relative schnell dunkel wird und ich ja meist die meine gesamten Tageseinnahmen bei mir trage, habe mir schon oft gedacht mit irgendwas zum Eigenschutz ( Pfefferspray, E-Schoker usw) anzuschaffen um mich bei einem eventuellen Diebstahl oder Angriff mich selbst zu schuetzen. Kann mir da bitte jemand weiter helfen ob das ueberhaupt erlaubt ist was ich mir da denke und wenn ja was ich dabei verwenden darf. Oder waere es doch besser einen Art Selbstverteidigungskurs zu besuchen.

...zur Frage

Wird bei einer Fixierung zwischen Minderjährigen und Volljährigen unterschieden oder ist das egal. Wieso ist eine Fixierung erlaubt?

Hallo,

es stimmt doch, dass jede Fixierung eine Freiheitsberaubung dar stellt. Mich interessiert aber, wieso eine Fixierung erlaubt ist. Sagen wir mal der Patient verhält sich im Krankenhaus aggressiv und wird aus Eigenschutz -für meinen Schutz nicht für den Schutz des Patienten- fixiert. Das ist ja noch nachvollziehbar, da es dann ja um meine Sicherheit geht. Oder hab ich da etwas falsch verstanden, wenn ja bitte korrigieren :D.

Wenn jedoch der Patient beispielsweise einen Unfall hatte und nicht einsieht, dass er im Krankenhaus bleiben "muss", da es sonst sein Leben gefährdet oder meinetwegen sich die Venenzugänge raus zieht, weil er es nicht möchte, wird der Patient fixiert und es wird ein richterlicher Beschluss "beantragt" Aber wieso ist es erlaubt den Patienten zu fixieren? OK er gefährdet sein Leben aber es ist doch sein Leben und er hat die Entscheidung ok wie es aussieht nicht aber wieso dürfen andere Menschen über "sein" leben entscheiden ?

Wird bei der Fixierung zwischen Volljährig und Minderjährig unterschieden oder ist das egal?

Wie sieht es abgesehen davon mit der chemischen Fixierung aus mit dem "sedieren". Ist da auch eine "Erlaubnis" vom Richter nötig oder ist dies so zugelassen? Ich denke mal bei einem akuten Fall kann man nicht auf das "OK" vom Richter warten.

Ebenso würde mich interessieren wieso manchmal eine Fixierung beim Fieber Notwendig ist. Und zwar habe ich mal mitbekommen, dass jemand fixiert wurde, da er sehr hohes Fieber hatte als "Rheine Vorsichtsmaßnahme" ich habe mal ganz freundlich nachgefragt, ob dies bei so einem Fall erlaubt ist aber ich denke da wurde meine Frage eher angreiferisch angenommen und falsch verstanden :D .

Bis auf die chemische Fixierung gehe ich bei meinen Fragen von Fixierungen mit Gurten aus in der Medizin d.h in der Intensiv/Krankenpflege.

Keine Sorge ich habe nicht vor im Krankenhaus zu randalieren nur ich bräuchte etwas für die Schule und außerdem interessiert es mich persönlich auch.

Ich danke für die hilfreichen Antworten :)

...zur Frage

Waffe öffentlich tragen

Frage: Bsp.: Man kauft sich eine 2,5 Joul Softgun Pistole und meldet sie im Rathaus an. darf man diese dan öffentlich tragen? Bzw. Unter der Jacke, als selbsverteitigung. Ab wieviel Joul muss man einen Waffenschein haben? Darf man Waffen general privat tragen?

...zur Frage

Beatmungs-Beutel für Privatpersonen erlaubt?

Hallo! Ich habe mir Privat eine Notfalltasche eingerichtet. Darf ich in diese jetzt einen Beatmungsbeutel tun, den ich dan im Notfall auch an Fremden Personen zur Reanimation einsetze.

PS: Ich bin als Feuerwehrbeamter Erste-Hilfe ausgebildet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?