Was darf er sich holen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Insolvenzverwalter kann alles über der Grenze (die du vermutlich kennst) dein gesammtes Einkommen nehmen, also 57.000€

Was bist du, dass du so viel bekommst?

BeccaM 04.09.2012, 23:45

Wenn man nicht viel Urlaub genommen hat finde ich ist dies für 36 Jahre Arbeit doch nicht eine so hohe Abfindung?

0
opa777 04.09.2012, 23:47

ich bin jahrelang auf Montage gefahren.Wir demontieren Nuklearanlagen da verdient man schon gut

0
opa777 04.09.2012, 23:56
@cherryl123

Vor ein paar Jahren hat sich meine EX aus dem Staub gemacht und ich habe auch noch ein Haus abzuzahlen

0
opa777 05.09.2012, 00:07
@opa777

und übrigenss ich war natürlich in Brasilien und wenn ich den ganzen Müll hier in Deutschland sehe möchte ich am liebsten da hin auswandern

0
opa777 04.09.2012, 23:48

Was ist eigentlich mit dem §§ 850i

0
opa777 04.09.2012, 23:50

Es wird doch wohl Möglichkeiten geben da was zu machen???

0
opa777 04.09.2012, 23:54

Ich kann mir nicht vorstellen das er sich einfach alles einsackt.meine Frau hat kein Einkommen sie studiert und das kostet ja schließlich auch was.letztes Jahr hat sie 1 Semester in Brasilien gemacht das hat mich locker mal 10 Riesen gekostet.

0
TheKoko 04.09.2012, 23:57
@opa777

Bist du eigendlich mit über 57.000€ verschuldet? Wenn deine Schulden (und der Insolvenzverwalter) bezahlt sind, darfst du den Rest behalten?

0
opa777 05.09.2012, 00:00
@TheKoko

Das ist auch in etwa die Schuldensumme ich durfte ja nach Insolvenzeröffnung keine Zahlungen mehr an die Bank machen und die haben nun die Zinsen dazuaddiert

0

Was möchtest Du wissen?