Was darf ein qualitativ guter Ölwechsel kosten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schonmal Vorsicht bei diesem "ab"!!! Der Micra gehört wohl zu den kleinsten Autos, aber ob der auch zu denen gehört an dem sie das für 30,-€ machen? Vielleicht steht da auch dass dieser Preis für die Arbeitszeit fällig ist, dazu noch Filter und Öl kommt.

ATU muss nicht unbedingt eine Abzocker-Bande sein, aber sie stehen schwer in Verruf dies zu sein. Gründe dafür sind dass sie einer Kette angehören die eine Umsatzerwartung vorgibt und Ärger macht wenn der Umsatz nicht erfüllt wird.

Billige Service-Angebote dienen dann gern dazu am Auto auf einmal jede Menge lebensbedrohlicher Mängel zu finden die sie Einem reparieren wollen oder sogar Mängel provoziert werden (also manipuliert wird dass ein Defekt eintreten wird).

Daher würde ich anraten dass Du bei der Werkstatt bleibst mit der Du gute Erfahrungen hattest, abgesehen davon glaube ich nicht dass Du bei ATU wirklich den Ölwechsel mit Allem drum und dran für 30,-€ bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

60 Euro sind für einen Ölwechsel vollkommen in Ordnung & auch der gängige Standart ------> ich habe seinerzeit für meinen Ford-Mondeo von 1993 auch soviel bezahlt, beim Fordhändler und da war alles inklusive Öl, Filter und Entsorgung dabei.. war vollkommen okay :)

Was du aber machen kannst: Kaufe dir im Zubehörhandel ein 10W40 Öl, das für den Micra K11 vermutlich ausreichen wird (siehe Betriebsanleitung oder Scheckheft!) und lasse das dann in der Werkstatt einfüllen bzw. liefere es denen an. Macht eine seriöse Firma auch!

ATU nimmt vllt. kein minderwertiges Öl, aber die Filialen sind Umsatzbeteiligt & wer seinen Wagen dort hinbringt muss leider daovn ausgehen, dass einem hinterher 'ne ganze Latte angeblicher lebensbedrohlicher "Mängel", die das Auto zum rollenden Schrott deklarieren, präsentiert wird mit der "Bitte", den Wagen doch erstmal da zu lassen umd as alles für einen guten Preis zu richten.. und da sind dann 30 Euro die kleinste Position auf der Rechnung. Das ist von ATU gut bekannt & ich würde es daher nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havenari
02.02.2017, 09:58

Bei ATU muss man nur ausreichend charakterfest sein, um "nein" zu sagen. Und die tauschen auch schon mal beim Ölwechsel nebenbei ein defektes Leuchtmittel aus (nicht ohne Nachfrage, ob sie das denn tun sollen), wo dann später auch nur das Leuchtmittel auf der Rechnung erscheint und nicht einmal überteuert ist.

Solche Basics wie einen Ölwechsel lasse ich gerne mal bei ATU machen, preislich sind die da wirklich kaum zu toppen.

1

Ich würde zu deiner Werkstatt gehen,da wo du zufrieden warst.

Du musst nicht das hochwertige 5w30 oder ähnlich verwenden.

Ich bin überzeugt das,das ganz normale 10w40 in deiner Lieblings Werkstatt auch mit 30€gewechselt wird.

Bei atu kannst zündkerzen kaufen oder Sitz Bezüge oder ähnliches für dein Auto,aber bitte keinen Werkstatt Besuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann den Ölwechsel mit 10 W40 Öl vom Diskounter (oder vom Fass) machen oder die edelste Designerbrühe von Shell oder Mobil verwenden.

Allein der reine Ölpreis läge da unter 10 € gegen mehr als 40 € für dein Auto. Und auch das billige Öl wäre für dein Auto völlig ausreichend.

Das Wichtigste bei Ölwechsel ist für mich, dass er bei warmen Motor durchgeführt wird. Also warm fahren, rauf auf die Bühne, Ablassschraube auf und raus mit dem alten Zeug. Ob das in Werkstätten auch so gemacht wird, wage ich zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WSiegel
02.02.2017, 09:55

Ich bin der gleichen Meinug, warm raus und wenns geht über Nacht stehen lassen. Der Filter kann , muss aber nicht immer raus. Neues Öl 10/40 vom Fass rein . Nur so kannste den Werkstätten den Finger zeigen. 

0

Ist Kundenfang von ATU , hinterher bekommst dann eine Meter lange Mängelliste präsentiert !

Gruß Flori

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Atu würde ich gar nichts machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 bis 60 € für einen Kompletten Wechsel sind bei einem Micra völlig OK. Bei ATU steht das Wort "ab"!!! Ist ahängig vom Fahrzeugmodell und der Ölmenge.Dann kommt der Filter und die Ölschraubendichtung dazu. Das ist nur ein Lokangebot. Bleibe bei der Werkstatt mir der zu zufrieden bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havenari
02.02.2017, 10:05

Wäre mal interessant zu sehen, was die Jungs bei ATU sagen, wenn man da mit einer Lok vorfährt^^

1

Was möchtest Du wissen?