Was darf ein Ölwechsel bei einer Yamaha wr 125x in der Fachwerkstatt kosten(mit Ölfilter)?

2 Antworten

bei einer freien werkstatt ist der wechsel mit 65-80€ erledigt.

und natürlich inkl filter (filter MUSS immer gewechselt werden. sonst fließt das saubere öl durch den dreckigen filter. damit ist die lebenszeit quasi direkt halbiert)

Gut da bin ich beruhigt hab 55€ mit Filter bezahlt

0
@JoernKat

top!

achte nur darauf, dass die mineralisches öl einfüllen, und dann frag mal, ob du ein rabatt kriegst, wenn du jedes jahr zu denen kommst.

wenn dz 45€ pro wechsel bezahlst, bist du günstiger dran, als wenn du es selbst machst. und du sparst dir halt echt noch die zeit und arbeit

0

Selber machen Junge!
Moped fahren aber nicht mal Öl wechseln..

Das war wegen der Garantie

0

Macht keinen Sinn aber okay..

0

Man muss die Ölwechsel in der Garantiezeit bei der Fachwerkstatt machen lassen sonst verliert man die Garantie

0

solche kommentarie liebe ich ja.

genauso haben die ganzen (sorry) idioten auch genatwortet, als ich meinen führerschein ganz frisch hatte.

als neuling will man eben nichts falsch machen und wenn damit auch ncoh die hersterller garantie verknüpft ist, ist man eben auf die werkstatt angewiesen.

das "selber machen" kommt dann erst mit der praxis und mit entsprechender unterstützung von anderen fahrern.

und solche, die "du bist ja blöd, wenn du das nicht kannst" antworten sind die, die man am bestenm aus der community ausschließen sollte

0

Ist genauso wie Kette spannen... Jeder der das in ner Werkstatt machen lässt gehört eine geklatscht, direkt moped verkaufen

0

Was möchtest Du wissen?