Was darf die Polizei bei einer Feier?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo eastpackwebde,

zunächst erst einmal was die Feier am See angeht.

Das Ihr am See feiern wollt ist kein Problem. Es gibt kein Gesetz, welches es verbietet an einem öffentlichen See zu feiern. Lediglich Lagerfeuer und die Verschmutzung der Umgebung sind nicht  zulässig.

Es gibt auch kein Verbot, dass sich Jugendliche zur nächtlichen Zeit draußen aufhalten dürfen.

Zum Alkohol:

Zu beachten ist der folgende Paragraph:

**************************************************************************************

§ 9 JSchG - Alkoholische Getränke

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen

  1. Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche,
  2. andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.

(2) Absatz 1 Nr. 2 gilt nicht, wenn Jugendliche von einer personensorgeberechtigten Person begleitet werden.

***************************************************************************************

Das heißt, der Jugendliche selbst tut nichts verbotenes wenn er Alkohol trinkt.

Aber Jemand der über 18 ist und einen Jugendlichen Alkohol abgibt, handelt Ordnungswidrig und kann mit einem Bußgeld belegt werden.

Die Polizei gehört übrigens zu dem Personenkreis der dafür zu sorgen hat, dass Jugendliche keinen Alkohol verzerren der in der Nr. 1 oder 2 angeführt ist.

Stellen die Polizisten fest, dass die Jugendlichen entgegen der Vorschrift Alkohol konsumieren, können sie den Alkohol zur Gefahrenabwehr sicherstellen/beschlagnahmen.

Aber sie dürfen keinen Alkoholtest gegen den Willen der Jugendlichen durchführen.

Zeigt einer der anwesenden Personen eine so starke Alkoholisierung, dass er eine Gefahr für sich oder andere darstellt, dürfen und werden sie ihn Gewahrsam nehmen.

Zur Gefahrenabwehr, wenn nicht auszuschließen ist, dass Ihr am Strand Sachen beschädigt oder den Strand verdreckt, können die Polizisten die Personalien von allen feststellen.

Das sind im Grunde die Maßnahmen, die die Polizei durchführen darf.

In den meisten Fällen sind die Polizisten bei solchen Feten aber recht kulant und sehen bei kleinen Verstößen drüber weg.

Schöne Grüße
TheGrow

 

Personalien feststellen, Euch mitnehmen, Eure Eltern dazuholen und mit ihnen das weitere Vorgehen besprechen. In wie weit sie das tun werden, wenn sie denken, dass jemand von euch zu viel Alkohol intus hat, ist eine adnere Frage. Auf Glatteis werden sie sich nicht begeben und im Zweifel jemanden dann auch in die Klinik bringen lassen - da wird dann ein Bluttest gemacht.

Wenn ihr randaliert, rumgrölt und somit laut seid; unerlaubt grillt/Feuer macht, Müll/ leere Flaschen liegen lässt; und Euch womöglich noch im See "erleichtert"...Dann provoziert ihr den "Besuch" von der Polizei...

Dann werden die aller Wahrscheinlichkeit Eure Personalien haben wollen.
Bei unter 16 Jährigen werden sie die Alkohol/Spirituosen vor Ort vernichten bzw. dürft ihr entsorgen oder sie beschlagnahmen diese.
Und wenn ihr Euch weigert, dürfen sie Euch sogar mitnehmen.
Da ja alle Handys haben, kann es sein das die Polizei möchte, das ihr vor Ort von den Eltern abgeholt wird.
Schlimmstenfalls, wenn ihr bereits stark alkoholisiert seid und kein Elternteil erreichbar ist, kommt ihr zum ausnüchtern ins Krankenhaus.
Besonders schwierig wird es für Euch, wenn es ziemlich spät abends wird.

Aber wenn ihr tatsächlich nur im Rahmen gemütlich feiert, wird die Polizei Euch nicht einfach so aus Langeweile kontrollieren.

Als ich 15 war und mit Freunden gefeiert haben, haben die lediglich darauf hingewiesen das wir zu laut sind, haben gesehen das wir unseren Müll ordentlich wegräumten - und keiner s.o.
Muss dazu sagen, das wir alle Spirituosen in den Rucksäcken gehabt haben und nicht offensichtlich gesoffen haben.

Ein Alkotest ist immer freiwillig! Geh einfach davon aus, dass die Polizisten nur das verlangen, was sie auch dürfen. Falls du Zweifel an der Rechtmäßigkeit haben solltest, kannst du dich HINTERHER! darüber informieren und notfalls Schritte einleiten.

Ja dürfen sie. Und sie dürfen auch die Eltern benachrichtigen. Übrigens auch deine falls es bei dir nicht bei Bier bleibt und du zu "Harten" Alkoholika greifst.

die dürfen von jedem die personalausweise einsehen, wenn man keinen hat, dürfen sie einen direkt mit zur wache nehmen, sie können euch des platzes verweisen, und natürlich eure eltern anrufen

Wieso sollten sie das nicht dürfen? Wenn der Verdacht besteht dürfen sie euch sogar "Verhaften" hust.

Sie dürfen euren Ausweis verlangen (Ausweispflicht in DE)

Sie dürfen auch die Party beenden

Sie dürfen Alkohol und Co beschlagnahmen

Und klar dürfen sie auch euch auf Alkohol und Drogen testen.

Lasst doch einfach den Alkohol weg, wenn Leute dabei sind, die zu jung dafür sind? Man kann auch ohne Alkohol eine Menge Spaß haben. Oder wollt ihr euch einfach nur cool fühlen, wenn ihr verbotenerweise trinkt?

Erstens mal darf man ab unter einem bestimmten Alter nur spätestens bis 22 Uhr, bzw. 0:00 ohne erwachsene Begleitperson draußen sein, zweitens der Alkohol. Also wie schon einer meiner Vorredner angesprochen hat, die dürfen eure Ausweise verlangen, euch mit zur Wache nehmen, wo eure Eltern euch dann abholen dürfen oder die eskortieren euch gleich im Polizeiauto nachhause und eure Eltern müssen den Einsatz dann bezahlen.

Wenn euch das das wert ist, nur um euch cool zu fühlen, dann bitte.

Kommentar von Antitroll1234
01.07.2016, 17:30

Erstens mal darf man ab unter einem bestimmten Alter nur spätestens bis 22 Uhr, bzw. 0:00 ohne erwachsene Begleitperson draußen sein

Das soll wo geregelt stehen ?

2
Kommentar von nkdan
01.07.2016, 17:35

2. lass sie doch mal saufen m8. ihr seid alle einfach so pingelig 😂😂😂

0
Kommentar von nkdan
01.07.2016, 17:38

#moralpussy ^-^

0
Kommentar von nkdan
01.07.2016, 17:39

aaals ob es dich einfach interessiert wohin deine steuern fließen 😂😂😂 wem willst du hier was erzählen. du zahlst sie und wirst sie so oder so zahlen. und meistens machen die da eh nix großartiges (war bei mir oft genug dabei)

0

Wenn die Polizei den Verdacht hat, dass hier auch Personen unter 16 Alkohol konsumieren, werden die vermutlich der Einfachheit halber einen Platzverweis aussprechen, um somit die Versammlung aufzulösen. Es kommt dann aber auch immer darauf an, wie Ihr Euch allgemein verhaltet.

Kommentar von eastpackwebde
01.07.2016, 17:28

Was bedeutet denn genau "Versammlung auflösen"? Also wie wird das bewerkstellt?

0

Was möchtest Du wissen?