Was darf die Müllabfuhr mit meinem Müll machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sobald es in der Mülltonne, bzw. im Entsorgungswagen landet, geht es in das Eigentum des Entsorgers über.

Dieser könnte nun tatsächlich seine Sachen durchsuchen lassen. Aber die Wahrscheinlichkeit, den nächsten Steuerskandal, einen Mord, oder Drogengeschäfte aufzudecken tendiert doch eher gegen Null.

Der Müll wird meistbietend an Müllheizkraftwerke und Verbrennungsanlagen verhökert und verbrannt.

Hallo Credoo :)


Ja, das ist nicht mal unwahrscheinlich. In meiner Stadt machen die sogar Stichproben und können sich auch weigern, Deinen Müll mitzunehmen, wenn Du den nicht gut genug getrennt hast.

Liebe Grüße

The Inquiry

Eher Unwahrscheinlich, weil das auf der Mülldeponie (also Papiere) direkt verbrannt werden, das sind soviel Tonnen Müll, da kann keiner noch da neben stehen und Briefe Lesen. Es wird dann auf dem Band lediglich Glas und Aluminium etc. aussortiert.

Gruß

Was möchtest Du wissen?