Was darf der Gerichtsvorzieher?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am besten das Erbe ablehnen. Ich habe auch Mal Schulden vererbt bekommen und hab das Erbe abgelehnt. Geht aber auch nur über Anwalt und Notar. Die 30000€ Schulden hat die Staatskasse übernommen. So ein Tod von Angehörigen ist schon schlimm und wenn der Verstorbene nicht mit dem Geld umgehen konnte, ist es unfair den Hinterbliebenen gegenüber.

Was möchtest Du wissen?