Was darf bei Ryanair ins Handgepäck - was ins Aufgabegepäck?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bei fast allen Airlines gehören die von Dir genannten Dinge ins Handgepäck, denn keine Airline will die Kosten übernehmen, wenn einer der Belader mal wieder den ersten Preis im Kofferweitwurf gewonnen hat ;-)

Natürlich darfst Du alles in den Koffer packen (wird ja nicht von Ryanair kontrolliert, sondern durch die Sicherheit geröntgt und auf Sprengstoff und Drogen untersucht), aber Dir muss klar sein, dass es bei Verlust oder Beschädigung des Koffers keinen Ersatz für die einzelnen Teile gibt - und ob eine Pauschale alles abdeckt?

Das gleiche gilt für Handy und Kamera. Und denk dran, rechtzeitig am Flughafen zu sein. Die Fraport empfiehlt für FRA mindestens 3 Stunden! DUS und MUC werden vergleichbare Zeiten erfordern.

Zum Check-In: Das ist kein Problem. Internetzugang gibt es im Hotel, in Restaurants etc. Die Bordkarte auf dem Handy reicht. Besorg Dir die App "Passbook" fürs iphone oder "PassWallett" für Android. Dann geht es einfacher.

Keine Fluglinie kontrolliert so streng. Ich glaube den leuten die dein gepäck kontrollieren ist es völlig wurst wo du dein schmuck transportierst....viel spaß beim fliegen

Danke für die Antworten. Wie ist das mit dem Online CheckIn? Das geht ja erst 7 Tage vorher ohne so viel draufzuzahlen. Das heißt, dass ich das dann im Urlaub machen muss. Dort kann ich aber nichts ausdrucken. Reicht es, das Ticket nur auf dem Handy zu haben oder wie muss man das dann machen?

Da steht dich klar und deutlich was wo rein darf ?

Was möchtest Du wissen?