Was darf bei Harz IV - Empfängern alles verpfändet werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als notwendig wird eine normale Einrichtung betrachtet. Couch, Bett, Schrnke etc. Auch der Fernseher darf nicht gepfändet werden....Wertvolle Sammlungen bzw. Tiere können aber gepfändet werden. Es kommt ganz drauf an was der Gerichtsvollzieher als wertvoll erachtet.

Wertgegenstände, Teppiche, Bilder, Schmuck, aber das muss schon wertvoll sein. Sogar ein teurer Flachbildschirm kann gepfändet werden. Große Autos, kurz Dinge, die nicht unbedingt zum Leben benötigt werden und die beim Verkauf einen Erlös bringen, um den Lebensunterhalt zu sichern.

alles was über der norm und noch neuwertig ist, normaler fernseher ist ok.....riesen großer flachbildschirm oder plasma fernseher mit 108 cm diagonale oder mehr, hightec geräte die nicht notwendig sind, alter pc ist ok, das was geht oder nicht entscheidet der gerichtsvollzieher,deldmässig geht nichts

rückwirkend harz iv beantragen?

guten tag, ich habe heute harz iv beantragt, mir sagte jemand ich bekomme harz iv rückwirkend zum 01.02.18. stimmt das??

...zur Frage

DDarf ein Harz IV Empfängerin für sex bezahlt werden?

Hallo Leute

Ich kenne jemand sie bekommt Harz IV und schläft mit anderen Männer und lässt sich gut bezahlen dafür. Leider sind auch mehrere Ehen dadurch kaputt gegangen. Da ich Gott sei Dank keine Harz IV Empfänger bin habe ich keine Ahnung ob das Legal oder nicht Legal ist, was meint ihr ist das Legal? Oder nicht Legal?

Vielen Dank im voraus für die Antworten MfG mavis84

...zur Frage

Einbehalt Schmerzensgeld bei Harz IV - hat jemand einen Rat?

Hallo. Ich bin Harz IV Empfänger und habe kürzlich eine große Summe Schmerzensgeld ausgezahlt bekommen. 75000 voriges jahr als ich noch kein Harz IV bezogen hab und kürzlich 25000 Euro als ich schon Harz IV Empfänger war. Diese habe ich mir aber bar von meiner Anwältin auszahlen lassen sodass das Amt keine kontobewegung diesbezüglich sieht . Weil ich hohe Schulden und Scheidung bezahlen wollte und musste. Somit war das Geld binnen weniger Tage aufgebraucht. Nun hat aber jemand anonym beim Amt Meldung gemacht das ich diese Summe in meiner Harz IV Zeit zur Verfügung hatte. Daraufhin wurden mir diese Leistungen sofort gesperrt. Ich soll Kontoauszüge und jeweiligen Schriftverkehr mit meiner Anwältin vorlegen. Muss meine Anwältin das alles offen legen wenn das Amt das verlangt? Und was steht mir im schlimmsten Fall bevor?

...zur Frage

Harz IV Empfänger Erstausstattung der Wohnung

Hallo, ich habe heute eine spezielle Frage. Es geht um die Erstaustattung einer Wohnung für einen Harz IV Empfänger. Laut Rescherschen im Internet steht einem HarzIV Empfänger beim Bezug einer ersten Wohnung zu: Auszug aus dem Internet: Ganz konkret fallen darunter neben Möbeln wie Betten inklusive Matratzen und Bettzeug, Schränke, Tische und Stühle, auch alle Haushaltsgegenstände, die zum Kochen notwendig sind. Dazu gehören ein Herd, Kochtöpfe und Bratpfannen, aber auch Teller, Besteck, Gläser ........................ usw. Meinem Sohn wurde das Bett verweigert und er bekommt es nur über ein vom Sozialamt zur Verfügung gestelltes Darlehen, welches er natürlich zurückzahlen muss. Es wurde argumentiert, er könne ja das Bett, in dem er bei seinen Eltern geschlafen hat mitnehmen und benutzen. Nur das Bett gehört im nicht. Es ist Eigentum der Eltern. Jetzt meine Frage: Ist diese ablehnende Haltung der Sachbearbeiterin rechtens.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?